Spannungswechsel: Mediale Zäsuren zwischen den Medienumbrüchen 1900/2000

Mediale Zäsuren zwischen den Medienumbrüchen 1900 / 2000
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungstitel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware Rechnung mit MwSt new item

23,80 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783899422788
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.2005
Seiten:
220
Gewicht:
340 g
SKU:
INF1100193867
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

sabel Maurer Queipo (Dr. phil., AOR) ist Dozentin für romanische Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften an der Universität Siegen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. (Alp-)Traumdiskurse und Gender Studies.
Die interdisziplinären Beiträge zeigen anhand vielfältiger Beispiele die Wechselbeziehungen zwischen Medien, Kultur und Gesellschaft auf. Hinterfragt wird, inwieweit die medialen Zäsuren zwischen 1900 und 2000 den digitalen Umbruch im Übergang zum 21. Jahrhundert herbeiführen und begleiten. Der Band liefert sowohl in historischer als auch theoretischer Hinsicht einen Beitrag zur aktuellen Diskussion und lädt zur Revision bestehender mediengeschichtlicher Periodisierungen ein.
Ursprungsland: DE

Zolltarifnummer: 49019900

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Als 'Mängelexemplar' gekennzeichnet j...
Sofort lieferbar
11,95 €*
.