Peer-gerechte Ganztagsschule?: Eine qualitative Befragung von Jugendlichen zu ihren Freundschaften und Peerbeziehungen (Studien zur ganztägigen Bildung)

Peer-gerechte Ganztagsschule?: Eine qualitative Befragung von Jugendlichen zu ihren Freundschaften und Peerbeziehungen (Studien zur ganztägigen Bildung)
Eine qualitative Befragung von Jugendlichen zu ihren Freundschaften und Peerbeziehungen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

9,95 €* Taschenbuch

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783779921608
Veröffentl:
2013
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
224
Autor:
Annegret Schmalfeld
Gewicht:
363 g
SKU:
INF1100159328
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Annegret Schmalfeld, Jg. 1962, Dr. phil., ist Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Weiterbildung / Organisationsentwicklung.
Die Entwicklungspsychologie misst der Entstehung und Intensivierung von Freundschaften und Peerbeziehungen große Bedeutung zu. Deshalb stellt sich mit der zunehmenden Ausweitung ganztägiger Schulformen die Frage, wie diesbezügliche Entwicklungsbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen durch eine peer-gerechte Gestaltung der Schule berücksichtigt werden können. In dieser Publikation werden mögliche Antworten vorgestellt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.