Alternative Ökonomien. Alternative Gesellschaften

Buch zum Ausstellungsprojekt "Alternative Economics, alternative Societies". Dtsch.-Ungar.
 Gebunden
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware verlagsfrisch new item Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

19,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783853712917
Einband:
Gebunden
Erscheinungsdatum:
10.10.2008
Seiten:
232
Gewicht:
635 g
SKU:
INF1100125986
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Seit dem Zusammenbruch des real existierenden Sozialismus erscheint Kapitalismus alternativlos. Ohne Gegenmodell zum herrschenden System haben es alternative Konzepte einer ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklung schwer. "Alternativen" werden in den alten Industriestaaten seit 1989/91 nämlich nur dort breiter diskutiert, wo sie bestehende Machtverhältnisse im kapitalistisch-verwertungsorienterten Wirtschaften und in den parlamentarisch-repräsentativen Demokratien nicht in Frage stellen. Andere sozio-ökonomische Ansätze kämpfen mit dem Stigma des Utopischen und bleiben von einer ernsthaften Auseinandersetzung weitgehend ausgeschlossen, so sie überhaupt wahrgenommen werden. Die vorliegenden Texte setzen dagegen.
Seit dem Zusammenbruch des real existierenden Sozialismus erscheint Kapitalismus alternativlos. Ohne Gegenmodell zum herrschenden System haben es alternative Konzepte einer ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklung schwer. Alternativen werden in den alten Industriestaaten seit 1989/91 nämlich nur dort breiter diskutiert, wo sie bestehende Machtverhältnisse im kapitalistisch-verwertungsorienterten Wirtschaften und in den parlamentarisch-repräsentativen Demokratien nicht in Frage stellen. Andere sozio-ökonomische Ansätze kämpfen mit dem Stigma des Utopischen und bleiben von einer ernsthaften Auseinandersetzung weitgehend ausgeschlossen, so sie überhaupt wahrgenommen werden. Die vorliegenden Texte setzen dagegen.