Die sexuelle Welle

Zwischen Sinnlichkeit und Vermarktung. Bilder und Texte
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware verlagsfrisch new item Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

19,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783853712665
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
15.03.2007
Seiten:
240
Autor:
Julius Mende
Gewicht:
294 g
SKU:
INF1100125968
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im Mittelpunkt der Bilder, Zeichnungen und Texte des Künstlers und Kunstpädagogen Julius Mende steht der Sex. Der heute 60Jährige präsentiert damit ein in unterschiedlichsten Lebensabschnitten praktisch, künstlerisch, theoretisch und pädagogisch erfahrenes Bild einer lebendigen Sinnlichkeit, die er gleichwohl durch die Warenwelt deformiert sieht. Indem der Künstler die persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Sexualität politisch aufarbeitet und analysiert, kann das vorliegende Buch auch als Kulturgeschichte gelesen werden. Mende spannt dabei den Bogen von der verklemmten Nachkriegsepoche über die (angebliche) Befreiung der Sexualität in den Kommunezeiten der 1960er und 1970er Jahre bis zur zunehmenden marktwirtschaftlichen Zurichtungen von Körperbeziehungen in den vergangenen 25 Jahren.