Die Morgenröte unserer Freiheit
- 56 %

Die Morgenröte unserer Freiheit

Die Lebensgeschichte des Nelson Mandela
 Taschenbuch/Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 8,95 €

Jetzt 3,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783407740250
Einband:
Taschenbuch/Paperback
Seiten:
292
Autor:
Gottschalk
Gewicht:
314 g
SKU:
INF1100090954
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Maren Gottschalk, geb. 1962, studierte Geschichte und Politik in München, Promotion in Mittelalterlicher Geschichte. Sie arbeitet als Autorin und Journalistin und lebt in Leverkusen.
Nelson Mandela, geboren 1918, wird schon früh zur zentralen Figur des African National Congress (ANC). Über viele Jahre hinweg hält er am gewaltlosen Widerstand gegen Rassismus und Intoleranz fest. Doch das Apartheidsregime schlägt voller Brutalität auf seine Gegner ein. Mandela geht in den Untergrund, wird verhaftet und jahrzehntelang gefangen gehalten.Dass die Revolution am Kap der Guten Hoffnung schließlich friedlich verläuft, ist nicht zuletzt Verdienst Mandelas, der nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis alles daransetzt, um die tiefen Gräben zwischen Schwarzen und Weißen zu überwinden.
»Auch für Kenner der Geschichte der Apartheid eine gelungene, dokumentarische Ergänzung.«
Süddeutsche Zeitung

Nelson Mandela, geboren 1918, wird schon früh zur zentralen Figur des African National Congress (ANC). Über viele Jahre hinweg hält er am gewaltlosen Widerstand gegen Rassismus und Intoleranz fest. Doch das Apartheidsregime schlägt voller Brutalität auf seine Gegner ein. Mandela geht in den Untergrund, wird verhaftet und jahrzehntelang gefangen gehalten.
Dass die Revolution am Kap der Guten Hoffnung schließlich friedlich verläuft, ist nicht zuletzt Verdienst Mandelas, der nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis alles daransetzt, um die tiefen Gräben zwischen Schwarzen und Weißen zu überwinden.