Zwanzig/11

20 cm .;
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware verlagsfrisch new item ____Wien im November 2011 Max Petrark wacht am Krankenbett seines Bruders Maurice Dieser hat einen schweren Autounfall nur knapp überlebt und liegt im Koma Während die Polizei von einem Selbstmordversuch ausgeht macht sich Max auf die Suche nach der Wahrheit Doch diese scheint unbequem ja sogar tödlich zu sein Und allmählich begreift er das ganze Ausmaß der Ereignisse Zehn Jahre nach den Terroranschlägen von New York zeichnet sich eine neue Tragödie von weltpolitischer Bedeutung ab in einem Zug zwischen Salzburg und Wien

11,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783839211748
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
374
Autor:
Pierre Emme
Gewicht:
339 g
SKU:
INF1100042423
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wien, im November 2011. Max Petrark wacht am Krankenbett seines Bruders Maurice. Dieser hat einen schweren Autounfall nur knapp überlebt und liegt im Koma. Während die Polizei von einem Selbstmordversuch ausgeht, macht sich Max auf die Suche nach der Wahrheit. Doch diese scheint unbequem, ja sogar tödlich zu sein. Und allmählich begreift er das ganze Ausmaß der Ereignisse: Zehn Jahre nach den Terroranschlägen von New York zeichnet sich eine neue Tragödie von weltpolitischer Bedeutung ab – in einem Zug zwischen Salzburg und Wien.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Ungelesenes vollständiges Exemplar in...
Sofort lieferbar
5,00 €*