Mord und Brand

20 cm . ;
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware verlagsfrisch new item ____Wien 27 Juli 1911 Ein Großbrand wütet auf den Holzlagerplätzen am Nordwestbahnhof Erst nach zwei Tagen kann er unter Einsatz von 167 Mann der Wiener Berufsfeuerwehr gelöscht werden Inmitten tausender Schaulustiger wird ein Mann brutal zu Tode geprügelt Frantisek Oprschalek und sein bester Freund Nepomuk Budka ein mehrfach verurteilter Gewaltverbrecher ziehen eine blutige Spur von Morden und Brandstiftungen durch Wien Inspector Nechyba und seine Frau Aurelia geraten in einen Strudel der Gewalt der sie auch ganz persönlich bedroht___Erneut liefert Gerhard Loibelsberger einen historischen Kriminalroman der Extraklasse aus dem Wien der Jugendstilzeit und den letzten Tagen Gustav Mahlers Spannend atmosphärisch fesselnd Über Inspector Nechybas bisherige Fälle Gerhard Loibelsberger schafft es die konkreten historischen Bezüge nahtlos in eine spannende Handlung zu verpacken DER STANDARD Ihre Eitelkeiten und Alltagssorgen der Gedanke an die nächste Gaumenfreude oder der nackte Kampf ums Überleben sind es welche Loibelsbergers Figuren Leben einhauchen und ihnen die Sympathie des Lesers einbringen Literaturhaus Wien___Gerhard Loibelsberger wurde 1957 in Wien geboren und arbeitet seit 1984 als freier Werbe- und PR-Texter Er ist Autor von Sach- und Gourmetbüchern Songtexten und Kriminalromanen

14,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783839212172
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
336
Autor:
Gerhard Loibelsberger
Gewicht:
327 g
SKU:
INF1100042406
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wien, 27. Juli 1911. Ein Großbrand wütet auf den Holzlagerplätzen am Nordwestbahnhof. Erst nach zwei Tagen kann er unter Einsatz von 167 Mann der Wiener Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Inmitten tausender Schaulustiger wird ein Mann brutal zu Tode geprügelt. Frantisek Oprschalek und sein bester Freund Nepomuk Budka, ein mehrfach verurteilter Gewaltverbrecher, ziehen eine blutige Spur von Morden und Brandstiftungen durch Wien. Inspector Nechyba und seine Frau Aurelia geraten in einen Strudel der Gewalt, der sie auch ganz persönlich bedroht …

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
14,00 €*