Die Vermessung der Welt

Die Vermessung der Welt
 Gb.
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Daniel Kehlmanns Roman über Gauß und den Naturforscher Alexander von Humboldt ist die leichthändig ineinander verwobene Doppelbiographie zweier großer Gelehrter so unterhaltsam humorvoll und auf schwerelose Weise tiefgründig und intelligent wie man es hierzulande kaum für möglich hält Frankfurter Allgemeine Zeitung Gb

19,95 €* Gb.

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783498035280
Veröffentl:
2008
Einband:
Gb.
Seiten:
304
Autor:
Daniel Kehlmann
Gewicht:
392 g
SKU:
INF1100001356
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

«Eine Satire auf die deutsche Klassik, ein Abenteuerroman, ein Abbild des Bürgertums im beginnenden 19. Jahrhundert, eine Studie über Opfer und Moral der Wissenschaft, das Porträt zweier alternder Männer, jeder auf seine Weise einsam; und ein wunderbar lesbarer Text voller gebildeter Anspielungen und Zitate und versteckter Kleinode.»

Die Zeit





«Eine literarische Sensation.»

The Guardian





«Unterhaltsam, humorvoll und auf schwerelose Art tiefgründig und intelligent.»

Frankfurter Allgemeine Zeitung





«Urkomisch und zugleich herzzerreißend.»

Time





«Ein großes Buch, ein genialer Streich.»

Frankfurter Rundschau





«Ein meisterhaft geschriebener, wunderbar unterhaltsamer und zutiefst befriedigender Roman.»

Los Angeles Times

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.