Verschwörung gegen Afrika: Gerstenberg Global
- 50 %

Verschwörung gegen Afrika: Gerstenberg Global

Gerstenberg global 2008 . 159 S. m. Abb. . 18,5 cm .
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Afrika einst Wiege der Menschheit ist heute ein Massengrab geworden Nachrichten über Afrika sind zumeist mit Schlagwörtern verbunden wie Krieg und Korruption AIDS-Waisen und Flüchtlingselend Dieses Buch erklärt die Ursachen und zeigt was an wirklich wirksamer Hilfe nötig ist Bürgerkrieg im Kongo und Sudan Genozid in Darfur Flüchtlingselend AIDS Korruption und Misswirtschaft Kein anderer Kontinent ist derart vom Schicksal gestraft Nein nicht Schicksal sagt Gerald Caplan Afrikaexperte und Autor dieses Buches Das Elend ist von Menschen gemacht Von europäischen Kolonialherren von afrikanischen Despoten von skrupellosen Politikern und Geschäftemachern in Ost und West Afrika leidet nicht aus eigenem Verschulden - es wird ausgebeutet und betrogen Doch warum ist das so Und wer profitiert davon Sachkundig verständlich und engagiert beantwortet Gerald Caplan diese drängenden Fragen Damit wirft er nicht nur Licht auf den Schwarzen Kontinent er bringt ihn uns auch sehr viel näher - so nah dass wir nicht mehr glauben können das weit entfernte Leid ginge uns nichts an Denn die Zukunft Afrikas wird von entscheidender Bedeutung für unser aller Zukunft sein Neuware Rechnung mit MwSt new item Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 9,90 €

Jetzt 4,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783836925860
Einband:
Gebundene Ausgabe
Seiten:
0
Autor:
Gerald Caplan
Gewicht:
259 g
SKU:
INF1000196009
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Afrika, einst Wiege der Menschheit, ist heute ein Massengrab geworden. Nachrichten über Afrika sind zumeist mit Schlagwörtern verbunden wie Krieg und Korruption, AIDS-Waisen und Flüchtlingselend. Dieses Buch erklärt die Ursachen und zeigt, was an wirklich wirksamer Hilfe nötig ist.Bürgerkrieg im Kongo und Sudan, Genozid in Darfur, Flüchtlingselend, AIDS, Korruption und Misswirtschaft Kein anderer Kontinent ist derart vom Schicksal gestraft. Nein, nicht Schicksal, sagt Gerald Caplan, Afrikaexperte und Autor dieses Buches. Das Elend ist von Menschen gemacht. Von europäischen Kolonialherren, von afrikanischen Despoten, von skrupellosen Politikern und Geschäftemachern in Ost und West. Afrika leidet nicht aus eigenem Verschulden - es wird ausgebeutet und betrogen. Doch warum ist das so? Und wer profitiert davon? Sachkundig, verständlich und engagiert beantwortet Gerald Caplan diese drängenden Fragen. Damit wirft er nicht nur Licht auf den "Schwarzen Kontinent", er bringt ihn uns auch sehr viel näher - so nah, dass wir nicht mehr glauben können, das weit entfernte Leid ginge uns nichts an. Denn die Zukunft Afrikas wird von entscheidender Bedeutung für unser aller Zukunft sein.