Au contraire - Glaube, Emotion, Vernunft
- 75 %

Au contraire - Glaube, Emotion, Vernunft

Mit Beiträgen v. Hannes Androsch, Harald Baloch, Erhard Busek, Brigitte Ederer, Reinhold Esterbauer, Michael Fleischhacker, Franz Grabner, Matthias Horx, Egon Kapellari, Bernhard Körner, Franz Küberl, Constantin Luser, Boris Nemsic, Rudolf Mitlöhner, P . Publikation aus Anlaß 60 Jahre Katholische Hochschulgemeinde Graz . Hrsg. v. Astrid Polz-Watzenig, Matthias Opis, Alois Kölbl u. a. . 2006 . 252 S. m. Illustr. . 19 cm;
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware new item

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 19,80 €

Jetzt 4,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783851296303
Einband:
Broschiert
Seiten:
297
Autor:
Matthias Opis Astrid Polz-Watzenig
Gewicht:
450 g
SKU:
INF1000099199
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die in diesem Band versammelten Stimmen lassen sich nicht zu einem vorprogrammierten sinfonischen Miteinander harmonisieren. Au contraire. Wenn Romano Guardini in einem wenig bekannten Frühwerk zu einer Philosophie des Lebendig-Konkreten versucht, das Gesamte menschlicher Lebenswirklichkeit als lebendige Einheit eines Gegensatzsystems darzustellen, so ließe sich die vorliegende Sammlung persönlicher Texte als Transformation dieses Ansatzes in die Welt konkreter, momentaner Realität verstehen. Die im Titel zusammengebundenen Begriffe Glaube, Emotion und Vernunft sollen in Guardinis Sinn nicht als kontradiktorisch, sondern als konträr, das meint sich gegensätzlich und gegenseitig ergänzend, erschlossen werden.
Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes machen der Katholischen Hochschulgemeinde Graz zu ihrem 60. Geburtstag ein Geschenk, das dem Selbstverständnis der KHG über sechs Dezennien entspricht und auch in Zukunft entsprechen soll: Agora zu sein für unterschiedliche Weltanschauungen und Lebensentwürfe, dabei selbst einen Standpunkt zu vertreten, der sich als offen und durchlässig erweist für den Dialog.