Projekt Österreich. In welcher Verfassung ist die Republik?
- 59 %

Projekt Österreich. In welcher Verfassung ist die Republik?

Hrsg. v. Daniela Graf u. Franz Breiner . 2005 . 184 S. 20,5 cm .
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Als 'Mängelexemplar' gekennzeichnet jedoch garantiert vollständig unbenutzt und in gutem Zustand mit leichten Lagerspuren Sofort versandfertig

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 17,00 €

Jetzt 6,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783707600636
Einband:
Broschiert
Seiten:
0
Autor:
Franz Breiner Daniela Graf
Gewicht:
233 g
SKU:
INF1000097730
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Welche Verfassung braucht die Republik? Wofür soll der Staat zuständig sein? Welche Ebene soll worüber entscheiden? Braucht Österreich eine neue Finanzverfassung? Love labour´s lost in Austria?



Rund eineinhalb Jahre hat der Österreich-Konvent über eine Neuformulierung der österreichischen Verfassung beraten und ist zu keinem konkreten Ergebnis gekommen. Der Erfolg des Europäischen Konvents zur Formulierung eines Europäischen Verfassungstextes hat sich in Österreich nicht wiederholt. Anderseits hat dieser Prozess jedoch in allen Parteien ein Nachdenken über verfassungspolitische Fragen ausgelöst. So hat dieser Prozess bei der Grünen Bildungswerkstatt in der Sommerakademie 2004 zum Thema „Projekt Österreich - in welcher Verfassung ist die Republik“ gegipfelt, an dem sich zahlreiche namhafte ExpertInnen beteiligt haben. Dieses Buch basiert auf den Beiträgen zur Sommerakademie, hat aber allen AutorInnen die Möglichkeit eröffnet, ihre Beiträge bis zum Ende des Konventprozesses zu aktualisieren und stellt daher ein aktuelles Resümee des Konventprozesses aus wissenschaftlicher und politischer Sicht dar. Das Buch ist ein Teil einer im Czernin Verlag erschienenen Reihe über die Sommerakademien der Grünen Bildungswerkstatt.