Demenzkranke in der stationären Altenhilfe:
- 65 %

Demenzkranke in der stationären Altenhilfe:

Aktuelle Inanspruchnahme, Versorgungskonzepte und Trends am Beispiel Baden-Württembergs . Von Martina Schäufele, Sandra Lode, Ingrid Hendlmeier u. a. . 2008 . 175 S. m. 83 Tab. . 23 cm .
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Als 'Mängelexemplar' gekennzeichnet jedoch garantiert vollständig unbenutzt und in gutem Zustand mit leichten Lagerspuren Sofort versandfertig

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 27,00 €

Jetzt 9,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783170198906
Einband:
Broschiert
Seiten:
175
Autor:
Leonore Köhler Ingrid Hendlmeier
Gewicht:
292 g
SKU:
INF1000077132
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

In Deutschland gibt es einen zunehmenden Trend zur stationären Pflege. Zur Zeit leben 677.000 Menschen in Pflegeheimen, zwei Drittel von ihnen leiden an einer Demenz. Im Rahmen einer groß angelegten Studie wurden über 5.000 Personen in 58 Einrichtungen in Baden-Württemberg hinsichtlich ihrer Alltagsaktivitäten, kognitiven Einschränkungen und Verhaltensprobleme untersucht: Wie sieht die Lebens- und Versorgungsqualität der Bewohner aus? Inwieweit wurden neue Konzepte der Dementenbetreuung verwirklicht und welche Vorteile bieten sie gegenüber der traditionellen Versorgung? Auf diese Fragen gibt das Buch eine wissenschaftlich fundierte Antwort.