Enter Exit;
- 57 %

Enter Exit;

Pierre Crocquet de Rosemond . With a foreword by Rick Wester. Dtsch.-Engl.-Französ. . Essay v. Eugen Blume. Fotos v. Pierre Crocquet de Rosemond . 2008 . 118 S. m. 50 Duplex-Abb. . 24,5 x 30,5 cm .
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 35,00 €

Jetzt 14,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783775720847
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.11.2007
Seiten:
118
Autor:
Eugen Blume Pierre Crocquet de Rosemond
Gewicht:
1040 g
SKU:
INF1000044622
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Pierre Crocquet de Rosemond (geb. 1971 in Kapstadt) hat in Enter Exit das tägliche Leben einer kleinen Gemeinde in seinem Heimatland Südafrika eindrucksvoll dokumentiert. Der Fokus seiner Schwarzweißfotografien liegt auf der oft surrealistischen Realität des harten, kargen Alltags der Bewohner, die er mit schwarzem Humor und großer Empathie porträtierte. Seine Bilder berühren, schockieren, bleiben schmerzhaft im Gedächtnis. In Südafrika gehört soziale Ausgrenzung auch Jahre nach dem politischen Wandel zum Alltag in der Post-Apartheid-Gesellschaft durch das enorme sozio-ökonomische Ungleichgewicht, von dem zunehmend auch die Erste Welt betroffen ist. Crocquet hält uns den Spiegel vor, lässt uns erkennen, dass die Situation des von ihm beleuchteten Mikrokosmos auf jede andere postmoderne Gesellschaft übertragen werden kann. Wir werden Teil der Geschichte. Ausstellung: Nouvelles Rencontres Africaines de la Photographie, Biennale von Bamako, Mali 23.11. -23.12.2007

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.