Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Imre Kertész
ISBN-13: 9783499241567
Einband: 141 S. , 19 cm
Seiten: 0
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Liquidation : Roman

Aus dem Ungar. von Laszlo Kornitzer und Ingrid Krüger, Rororo
Sie sparen:
49 % = 4,40 €*
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Als 'Mängelexemplar' gekennzeichnet jedoch garantiert vollständig unbenutzt und in gutem Zustand mit leichten Lagerspuren Sofort versandfertig
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
8,99 €*
„Ein einzigartiges literarisches, menschliches und historisches Dokument“ (Die Zeit)



Für den Verlagslektor Keseru ((Achtung! Sonderzeichen!!)) wird zehn Jahre nach der Wende das "Liquidation" betitelte Theaterstück, das er aus dem Nachlass seines Freundes B. gerettet hat, zum Gegenstand obsessiver Erinnerungsarbeit. B., in Auschwitz geboren, hat sich 1990 überraschend umgebracht, in seinem Stück jedoch gespenstisch genau die Situation vorweggenommen, die die Hinterbliebenen dann in der Realität erleben sollten: Verwirrung, private Zerwürfnisse, Schlammschlachten aller Art. Umso verzweifelter, als hinge der eigene Lebenssinn davon ab, fahndet Keseru nach dem "großen Lebensroman" B.'s, den er im Nachlass zu finden gehofft hat...



„Man kann sich kaum vorstellen, dass irgendein Buch in diesem Herbst das neue Werk des Nobelpreisträgers Imre Kertész übertreffen könnte.“ (Tagesspiegel)

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Imre Kertész
ISBN-13 :: 9783499241567
Verlag: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Gewicht: 300g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges