Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Juerg Kilchherr
ISBN-13: 9783833434709
Einband: 133 S. , 22 cm
Seiten: 0
Gewicht: 200 g
Sprache: Deutsch

Ménage à trois : [Roman]

Sie sparen:
62 % = 8,04 €*
Gebraucht - Sehr gut
Mängelexemplar
Als 'Mängelexemplar' gekennzeichnet jedoch garantiert vollständig unbenutzt und in gutem Zustand mit leichten Lagerspuren Sofort versandfertig
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
0
Juerg Kilchherr studiert im zweiten Bildunsgweg Publizistik und arbeitet seit 1997 in den Bereichen Literatur, Musik und Malerei. Er veröffentlicht zwei Bücher: Die Poesie der Menschen 2000- Kurzgeschichten über Menschen aus dem Kanton Freiburg.Ménage à trois 2005 der erste bisexuelle Roman der Schweiz.
1
Die Liebe zu dritt leben und lieben
Juerg Kilchherr studiert im zweiten Bildunsgweg Publizistik und arbeitet seit 1997 in den Bereichen Literatur, Musik und Malerei. Er veröffentlicht zwei Bücher: Die Poesie der Menschen 2000- Kurzgeschichten über Menschen aus dem Kanton Freiburg.Ménage à trois 2005 der erste bisexuelle Roman der Schweiz.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Redaktionelle Rezensionen

gay.ch, 6.Dezember 2005

Mit Ménage à trois  Sinnlichkeit, Sinn und Suche nach der Liebe legt der Berner Buchautor Juerg Kilchherr seinen ersten Roman vor. Drei völlig unterschiedliche Personen erhalten durch Kilchherr eine gemeinsame Geschichte: Der Schweizer Kunstmaler Gustav, die Politjournalistin Antonia und der Stierkämpfer Juan teilen zusammen sowohl das Leben, wie auch die Liebe. Juerg Kilchherr verbindet in Ménage à trois Politik und Erotik: Vor dem Hintergrund der Terroranschläge von Madrid wird die bisexuelle Liebe der drei Protagonisten geschildert. Die politischen und sozialen Veränderungen der beiden vergangenen Jahre werden thematisiert, wobei der Blick immer wieder auf die intime Männerfreundschaft zwischen Gustav und Juan fällt. Antonia ihrerseits lässt ihr Leben durch die berufliche Karriere bestimmen: Sowohl Kinder wie auch eine verpflichtende Beziehung finden darin keinen Platz. Leidenschaft dominiert eine Reise, welche die drei Hauptcharakteren nach Spanien, in die Schweiz und bis nach Sizilien und Sri Lanka bringt. Die Liebe zu Dritt, wie auch die hetero- und die gleichgeschlechtliche Liebe haben auf diesem Trip ihren festen Platz.

Rezensionen

Autor: Juerg Kilchherr
ISBN-13 :: 9783833434709
ISBN: 3833434708
Verlag: Norderstedt : Books on Demand GmbH
Gewicht: 200g
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges