Kinderszenen Opus 15 - Album für die Jugend Opus 68

Kinderszenen Opus 15 - Album für die Jugend Opus 68
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

17,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9790201800462
Erscheinungsdatum:
01.05.1953
Seiten:
127
Autor:
Robert Schumann
Gewicht:
512 g
Format:
310x235x12 mm
Serie:
G. Henle Urtext-Ausgabe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Robert Schumann, 1810 - 1856, nahm in Leipzig Klavierunterricht bei Friedrich Wieck, dem Vater seiner späteren Frau Clara. Er begann zunächst ein Jurastudium, ab 1830 widmete er sich ausschließlich der Musik. Als Komponist und Musikschriftsteller (er begründete die "Neue Zeitschrift für Musik") ist Schumann der vielleicht typischste Vertreter der deutschen Romantik. Er schrieb 4 Sinfonien, Liederzyklen, große Vokalformen, Kammermusik und Klaviermusik, letztere z.T. auch für seine Kinder ("Album für die Jugend", 1848).
Die Kombination dieser beiden Schumann-Bestseller liegt nahe: Nicht nur der jeweilige Titel verweist auf den inneren Zusammenhang, auch die (nicht zu anspruchsvollen) pianistisch-technischen Herausforderungen halten sich hier ausnahmsweise in Grenzen (siehe die Liste der Schwierigkeitsgrade). Und: Beide Opera versammeln mehr oder minder kurze, prägnante Stücke, die seit ihrem Erscheinen im Druck (1839 bzw. 1848) "die bürgerliche Musikkultur der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entscheidend beeinflussen sollten und bis in unsere Zeit kaum etwas von ihrer Anziehungskraft eingebüßt" haben (Ernst Herttrich in seinem Vorwort).Weitere Informationen zum Werk
Inhalt:Kinderszenen op. 15Von fremden Ländern und Menschen op. 15,1Curiose Geschichte op. 15,2Hasche-Mann op. 15,3Bittendes Kind op. 15,4Glückes genug op. 15,5Wichtige Begebenheit op. 15,6Träumerei op. 15,7Am Camin op. 15,8Ritter vom Steckenpferd op. 15,9Fast zu ernst op. 15,10Fürchtenmachen op. 15,11Kind im Einschlummern op. 15,12Der Dichter spricht op. 15,13Album für die Jugend op. 68Melodie op. 68,1Soldatenmarsch op. 68,2Trällerliedchen op. 68,3Ein Choral op. 68,4Stückchen op. 68,5Armes Waisenkind op. 68,6Jägerliedchen op. 68,7Wilder Reiter op. 68,8Volksliedchen op. 68,9Fröhlicher Landmann, von der Arbeit zurückkehrend op. 68,10Sicilianisch op. 68,11Knecht Ruprecht op. 68,12Mai, lieber Mai, - Bald bist du wieder da! op. 68,13Kleine Studie op. 68,14Frühlingsgesang op. 68,15Erster Verlust op. 68,16Kleiner Morgenwanderer op. 68,17Schnitterliedchen op. 68,18Kleine Romanze op. 68,19Ländliches Lied op. 68,20*** op. 68,21Rundgesang op. 68,22Reiterstück op. 68,23Ernteliedchen op. 68,24Nachklänge aus dem Theater op. 68,25*** op. 68,26Canonisches Liedchen op. 68,27Erinnerung op. 68,28Fremder Mann op. 68,29*** op. 68,30Kriegslied op. 68,31Sheherazade op. 68,32"Weinlese - fröhliche Zeit!" op. 68,33Thema op. 68,34Mignon op. 68,35Lied italienischer Marinari op. 68,36Matrosenlied op. 68,37Winterszeit I op. 68,38Winterszeit II op. 68,39Kleine Fuge op. 68,40Nordisches Lied op. 68,41Figurierter Choral op. 68,42Sylvesterlied op. 68,43Auf der Gondel op. 68 Anhang IBärentanz op. 68 Anhang IFür ganz Kleine op. 68 Anhang IGukkuk im Versteck op. 68 Anhang IHaschemann op. 68 Anhang I*** C-dur op. 68 Anhang I*** G-dur op. 68 Anhang ILagune in Venedig op. 68 Anhang I*** A-dur op. 68 Anhang IPuppenschlafliedchen op. 68 Anhang IRebus op. 68 Anhang IEin Thema von G.F. Händel op. 68 Anhang IIEin Stückchen von J.S. Bach op. 68 Anhang II[Ein Stückchen von Gluck] op. 68 Anhang IIEin Stückchen von Mozart op. 68 Anhang II[Ein Stückchen von Beethoven] op. 68 Anhang IIEin Trinklied von C.M. v. Weber op. 68 Anhang IIEine berühmte Melodie von L. van Beethoven op. 68 Anhang IIEin Ländler von Franz Schubert op. 68 Anhang II

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.