Dresdner Felsenkeller Brauerei

im Jahre 1900
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

25,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783957706041
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
15.01.2019
Seiten:
36
Autor:
J. C. König
Gewicht:
82 g
Format:
183x177x10 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Felsenkellerbrauerei war ein traditionsreiches Brauunternehmen. Sie ging 1859 in Betrieb und gehörte zwischenzeitlich zu Deutschlands größten Bierproduzenten. Die Brauerei verdankt ihren Namen einem in den Fels gehauenen Stollen, der als Eiskeller genutzt wurde. Am 15. April 1857 erfolgte im Beisein von König Johann die feierliche Grundsteinlegung. Ab 1. August 1858 wurden die Aktien der Bairisch-Bierbrauerei mit Felsenkeller im Plauenschen Grunde bei Dresden emittiert. Die Felsenkellerbrauerei machte den Eiswurm in der Gestalt eines roten Drachens zu ihrem geschützten Markenzeichen. Um 1880 wurde die Produktion von Bier Pilsener Brauart eingeführt. Lagerbier blieb das dominierende Produkt, der (teuren) Flaschenabfüllung stand man skeptisch gegenüber und führte sie erst 1928 ein. Die Felsenkellerbrauerei galt in sozialer Hinsicht als Vorzeigeunternehmen. Der Einsatz der überdurchschnittlich hohen Gewinne für nachhaltiges Wachstum hatte die Mitarbeiterschaft bis 1907 auf 500 anwachsen lassen und das Unternehmen zur neuntgrößten Brauerei Deutschlands gemacht. (Wiki)Der vorliegende Band ist mit 24 S/W-Abbildungen illustriert.

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.