Schneckenalarm!

So machen Sie Ihren Garten zur schneckenberuhigten Zone
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

9,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783895663222
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
05.09.2016
Seiten:
144
Autor:
Sofie Meys
Gewicht:
182 g
Format:
172x121x13 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sofie Meys ist Buchautorin und freie Journalistin mit Themenschwerpunkt Garten. Von ihr sind im pala-verlag außerdem die Titel 'Lebensraum Trockenmauer' und 'Köstliche Zwiebelküche' erschienen. Die Autorin lebt in Windeck im südlichen Nordrhein-Westfalen.
Oh je, schon wieder ratzekahl gefressen! Über Nacht verputzen Schnecken den Salat. Auch im Biogarten sind die Kriecher und ihre Fresslust nicht immer gern gesehen. Doch kaltblütiger Schneckenmord und giftige Mittel müssen nicht sein: Viel nachhaltiger wirkt eine naturnahe Gartengestaltung. Leicht verständlich und praxisnah ebnet dieses Buch den Weg zum schneckenberuhigten Garten. Eine Fülle erprobter Anregungen lädt zum Ausprobieren ein. Von guter Pflanzenauswahl über Bodenpflege bis hin zur Gestaltung von Lebensräumen für natürliche Fraßfeinde reicht das vorbeugende Repertoire. Bei akutem Überfall helfen Tipps für selbst gebaute Schneckenzäune und Pflanzenbrühen zur Abwehr. Witzig illustriert mit Cartoons von Renate Alf, greift die erweiterte Neuauflage dieses Buches tatkräftig unter die Arme, wenn es um Erste Hilfe für schneckengeplagte Gärtner und ihre Schützlinge geht. Darüber hinaus bietet der Ratgeber rechtzeitig zu Beginn der Gartensaison sowohl Wissenswertes rund um Schnecken als auch kurzweiliges Lesevergnügen.
Schnecken haben nur dann eine Chance, wenn der Garten im Ungleichgewicht ist. Bringt man ihn mit naturnahen Maßnahmen wieder ins Lot, werden Nacktschnecken automatisch zur Nebensache - ganz ohne Gift. Die Maßnahmen reichen von der Wahl geeigneter Pflanzen bis zur schneckenabwehrenden Gartengestaltung. Das Buch erklärt außerdem, wie man natürliche Schneckenfeinde im Garten ansiedelt. Eine Fülle nützlicher, leicht umsetzbarer Tipps und Erste-Hilfe-Maßnahmen bewahren gefährdete Pflanzen vor dem Gefressenwerden. Kompakt und kurzweilig stellt die Autorin die Maßnahmen vor.
Machen Sie Ihren Garten zur schneckenberuhigten Zone 9Kleine Schneckenkunde 12
Die häufigsten Schnecken im Garten 16
Körperbau 32
Fresswerkzeug 34
Sinnesleistungen 35
Fortpflanzung 37
Natürliche Feinde der Schnecken 40
Die Schneckenvertilger 42
Biotope für natürliche Schneckenfeinde 47
Geflügel 52
Die Anti-Schnecken-Gartengestaltung 58
Schnecken auf Wanderschaft 58
Die Schnecken aus Nachbars Garten 66
Gefährdete Pflanzen: Sie haben die Wahl. 67
Schnecken mästen 67
Schnecken schrecken 70
Pflanzen, die von Schnecken gemieden werden 89
Sommerblumen 90
Stauden, Zwiebeln und Knollen 90
Gemüsearten und duftende Kräuter 93
Wilde Schönheiten 95
Widerstandsfähige Pflanzen 101
Vorsicht beim Pikieren! 101
Der richtige Standort 103
Optimale Nährstoffversorgung 103
Richtig gießen 106
Schneckenarmer Gartenboden 110
Graben, lockern, hacken 111
Andere Maßnahmen 113
Schneckenalarm im Garten?
Das Erste-Hilfe-Programm 126
Die Autorin 128
Die Illustratorin 129
Weiterführendes 130
Bezugsquellen 135

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.