Die Ostdeutschen in den Medien

Die Ostdeutschen in den Medien
Das Bild von den Anderen nach 1990
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

24,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783865833914
Veröffentl:
2009
Seiten:
217
Autor:
Rainer Gries
Gewicht:
602 g
Format:
240x170x0 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wolfgang Schmale ist seit Frühjahr 1999 als Universitätsprofessor am Insitut für Geschichte der Universität Wien tätig.
Die Geschichte Europas zählt zu seinen Schwerpunkten in Forschung und Lehre.
Wer prägt die in einer Gesellschaft geltenden Vorstellungen über die Eigenarten und die Geschichte einer bestimmten Bevölkerungsgruppe? Welche Auswirkungen haben die Konstruktionen der meinungsführenden Medien auf die Konstruierten?Antworten auf diese Fragen liefern die Beiträge dieses Bandes. Sie analysieren die mediale Darstellung der Ostdeutschen und Ostdeutschlands im vereinigten Deutschland.Dieser Band liefert einen - bislang noch ausstehenden - empirisch fundierten Überblick auf die "Ost-Diskurse". Damit vertieft er nicht nur das Verständnis des gesellschaftlichen Einigungsprozesses. Er ist auch Baustein für eine wechselseitige deutsch-deutsche Wahrnehmungsgeschichte, die über das Verschwinden der DDR und der deutschen Zweistaatlichkeit hinaus weist.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.