Betongold

Wie der Immobilienhype durch mein Wohnzimmer marschierte. Mit Mieter-Ratgeber, Einsteiger/Laien
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

18,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783861538707
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
248
Autor:
Katrin Rothe
Gewicht:
309 g
Format:
207x125x19 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Rothe, KatrinJahrgang 1972, hat Experimentelle Filmgestaltung an der Universität der Künste in Berlin studiert und arbeitet als Filmregisseurin. Ihre Filme sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Bereits zweimal erhielt sie den Adolf-Grimme-Preis: 2007 für ihre Dokumentarfilmreihe »Stellmichein« und 2014 für »Betongold - Wie die Finanzkrise in mein Wohnzimmer kam«.
Katrin Rothe wohnt in Berlin-Mitte in einem bezahlbaren Altbau zur Miete, als ihr eines Sommertages eine Modernisierungsankündigung ins Haus flattert. Ein Investor hat das Haus gekauft, in dem sie lebt. Er scheint bereit, alle Register zu ziehen, um die Mieter aus dem Haus zu treiben und die geplante Luxussanierung und Umwandlung in Eigentumswohnungen durchzuführen. Die Hausbewohner beschließen zu bleiben und für ihre Wohnungen zu kämpfen. Katrin Rothe erzählt die Geschichte ihrer Entmietung und ihrer Politisierung, als sie bemerkt, dass sie Teil eines großen Verdrängungsprozesses ist, der in vielen Städten stattfindet. In einem zweiten Teil gibt sie in Glossarform Hinweise und Erklärungen zu wichtigen Schlagworten. Ein persönlicher Bericht über eines der wichtigsten sozialen Themen in Deutschland: Die Verdrängung zehntausender Mieter aus zentrumsnahen Wohnungen in den Großstädten.
Die exemplarische Geschichte einer Entmietung als Teil des großen Verdrängungsprozesses in den Innenstädten

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Sehr gut
Ungelesenes vollständiges Exemplar in...
Sofort lieferbar
9,00 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.