Edition Berliner Unterwelten, 3 Bde.

Edition Berliner Unterwelten, 3 Bde.
Wege durch die Mauer / Der Tod des Grenzsoldaten / Unterirdisch in die Freiheit. Fluchthilfe und Stasi zwischen Ost und West / Egon Schulz, der Tunnel und die Propagandalüge / Der Fluchttunnel von Berlin
 In Kassette
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

40,00 €* In Kassette

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
Artikel-Nr:
9783861538653
Veröffentl:
2015
Einband:
In Kassette
Seiten:
1312
Autor:
Burkhart Veigel
Gewicht:
2867 g
Format:
235x163x67 mm
Serie:
Edition Berliner Unterwelten
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Baade, Michael
Geboren am 10. Februar 1944 in Rostock. Studium an den Instituten für Lehrerbildung in Putbus und Neukloster und an der Pädagogischen Hochschule in Güstrow. Diplomarbeit über die »Faust- Rezeption an Theatern«. Nach dem Studium tätig als Diplomlehrer und im Filmbereich. Lebt heute als Schriftsteller in Rostock. Michael Baade ist Mitglied des Verbandes deutscher Schriftsteller und der Internationalen Goethe-Gesellschaft in Weimar e.V.
Arnold, Dietmar
Jahrgang 1964, in Berlin geboren; Studium der Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin, Diplomarbeit über die Beelitzer Heilstätten; 1990 Gründung eines freien Planungsbüros, seit 1991 intensive Forschungstätigkeit über den Berliner Untergrund; 1997 Mitbegründer des Berliner Unterwelten e.V., dort seit 1999 Vorstandsvorsitzender, seit 2007 spezielle Forschungen und Publikationen zu den Berliner Fluchttunneln.

Kellerhoff, Sven Felix
Jahrgang 1971, Studium der Geschichtswissenschaften in Berlin, Absolvent der Berliner Journalisten-Schule (BJS); seit 1993 als Journalist mit Schwerpunkt Zeitgeschichte tätig; seit 1997 beim Axel-Springer-Verlag, u.a. als verantwortlicher Redakteur für Wissenschaft und Kultur der Berliner Morgenpost; seit 2003 Leitender Redakteur der Tageszeitung Die Welt, verantwortlich für Zeit- und Kulturgeschichte, zahlreiche Buchveröffentlichungen, zuletzt: »Die Fluchttunnel von Berlin« (mit Dietmar Arnold), Berlin 2008 und »Die Stasi und der Westen. Der Kurras-Komplex«, Hamburg 2010.
Diese dreibändige Schuber-Ausgabe der Edition Unterwelten im Ch. Links Verlag umfasst die folgenden Bände zur Geschichte der Berliner Mauer und der Fluchtversuche von Ost nach West:
Burkhart Veigel: Wege durch die Mauer. Fluchthilfe und Stasi zwischen Ost und West. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe, 544 Seiten, 235 Abbildungen und Dokumente, Broschur, 16 x 23 cm, ISBN 978-3-86153-855-4.
Michael Baade: Der Tod des Grenzsoldaten. Egon Schultz, der Tunnel und die Propagandalüge. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe, 288 Seiten, 307 Abbildungen und Dokumente, Broschur, 16 x 23 cm, ISBN 978-3-86153-856-1.
Dietmar Arnold, Sven Felix Kellerhoff: Unterirdisch in die Freiheit. Die Fluchttunnel von Berlin. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe, 480 Seiten, 385 Abbildungen und Dokumente, Broschur, 16 x 23 cm, ISBN 978-3-86153-854-7.
Preisersparnis beim Kauf des Schubers von 10 Euro gegenüber dem Kauf aller drei Bücher als Einzelbände.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.