Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2020

Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2020
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

39,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
Artikel-Nr:
9783847424376
Seiten:
242
Autor:
Sören Schütt-Sayed
Gewicht:
323 g
Format:
210x148x15 mm
Serie:
Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Prof. Dr. Eveline Wittmann,Lehrstuhl für Berufspädagogik, Technische Universität München
Prof. Dr. Dietmar Frommberger,Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Universität Osnabrück
Prof. Dr. Ulrike Weyland,Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Wie entwickelt sich die Forschung in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik? Das Jahrbuch gibt einen Überblick über den aktuellen Stand und bildet dadurch das breite thematische und methodologische Spektrum der Forschung und Theoriebildung im Fachbereich ab. Der diesjährige Band versammelt Beiträge, die bei der Tagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE erstmalig einer breiteren Fachöffentlichkeit präsentiert wurden.
InhaltsverzeichnisVorwort: Forschungserträge und Forschungsperspektiven der Berufs- undWirtschaftspädagogik .................................................................................. 7Teil I: Reflexion der Disziplin: AußenperspektiveAndrea SailerLiterarische Zusammenschau zu den Tagungsbeiträgen ............................. 13Teil II: Erträge aus den Forschungszusammenhängen derBerufs- und Wirtschaftspädagogik: Finanzkompetenzund Bildung für nachhaltige EntwicklungBärbel Fürstenau, Mandy Hommel, Manuel Förster, Andreas Kraitzek,Eveline Wuttke, Carmela Aprea, Michelle Rudeloff und Christin SiegfriedMessung von Finanzkompetenz - Ergebnisse eines Symposiums .............. 33Andreas Fischer, Marc Casper, Karina Kiepe, Harald Hantke,Jan Pranger und Sören Schütt-SayedTheoretische Reflexionen zur Didaktik der Berufsbildung fürnachhaltige Entwicklung (BBNE) aus der Perspektive derModellversuchsforschung .......................................................................... 65Teil III: (Zwischen)Ergebnisse aus ProjektenBerufsverbleib und BerufsorientierungDana BergmannVerarbeitung von Studienabbrüchen innerhalb beruflicherEntwicklungsprozesse - eine berufsbiografische Analyse .......................... 81Silke LangeVorzeitige Vertragslösungen aus der Perspektive der Auszubildenden -ein Vorschlag für einen subjektorientierten Erklärungsansatz .................... 97Leonie Bogaczyk, Marie Schröder, Thomas Retzmann undThomas BienengräberTheoretische Grundlagen und empirische Befunde zumWissensmanagement in der inklusiven Berufsorientierung ...................... 113Heike Jahncke, Florian Berding, Jane Porath und Christian SteibBerufsdarstellungen in Vorabendserien zwischen 1990 und 2018 alsInformationsquellen über Berufe .............................................................. 131Berufliche Didaktik und CurriculumSusanne Korth, Svenja Noichl und Volker RexingInklusive Lernumgebungen mit digitalen Medien in ÜberbetrieblichenBerufsbildungsstätten der Bauindustrie .................................................... 151Jutta Mohr, Isabelle Riedlinger und Karin ReiberDie Bedeutung der Digitalisierung in der Neuausrichtung derpflegerischen Ausbildung - Herausforderungen für die beruflichePflege im Kontext der Fachkräftesicherung .............................................. 165Professionalisierung von Lehrkräften beruflicher SchulenAndrea Burda-Zoyke und Immo DegnerErwartungen an Praxissemester im Studium für ein Lehramt anberuflichen Schulen - eine qualitative Studie im Rahmen derStudiengangentwicklung ........................................................................... 183Josephine Berger und Birgit ZieglerStudienzufriedenheit und Studienerfolg im ersten Studienjahr -Studierende im Lehramt an beruflichen Schulen und an Gymnasienim Vergleich ............................................................................................. 203Teil IV: Reflexion der Disziplin: InnenperspektiveSilke Lange, Dietmar Frommberger, Ulrike Weyland undEveline WittmannDie Qualitätsoffensive Lehrerbildung aus der Perspektive derberuflichen Lehrerbildung ......................................................................... 219Herausgeberschaft ..................................................................................... 237Autorinnen und Autoren ........................................................................... 237

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.