Lieber woanders

Lieber woanders
 3 CDs~3:AC
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

16,95 €* 3 CDs~3:AC

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783839817094
Einband:
3 CDs~3:AC
Erscheinungsdatum:
01.03.2019
Seiten:
0
Autor:
Marion Brasch
Gewicht:
93 g
Format:
139x123x10 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Brasch, MarionMarion Brasch wurde 1961 in Berlin geboren. Nach dem Abitur arbeitete die gelernte Schriftsetzerin in einer Druckerei, bei verschiedenen Verlagen und beim Komponistenverband der DDR, später fürs Radio. Bei Argon sind bisher ihre Romane "Ab jetzt ist Ruhe" und "Wunderlich fährt nach Norden" als Hörbücher erschienen.
Bauer, Jasna FritziJasna Fritzi Bauer, geboren 1989, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Bis 2015 war sie festes Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. Sie spielte auch zahlreiche Rollen für Film und TV u. a. in "Scherbenpark" (2012), wofür sie den Max Ophüls Preis erhielt. Als beste Nachwuchsdarstellerin in "About A Girl" wurde sie mit dem Bayrischen Filmpreis ausgezeichnet. Den Deutschen Fernsehpreis 2019 erhielt sie für ihre Rolle in "Jerks".

Brasch, MarionMarion Brasch wurde 1961 in Berlin geboren. Nach dem Abitur arbeitete die gelernte Schriftsetzerin in einer Druckerei, bei verschiedenen Verlagen und beim Komponistenverband der DDR, später fürs Radio. Bei Argon sind bisher ihre Romane "Ab jetzt ist Ruhe" und "Wunderlich fährt nach Norden" als Hörbücher erschienen.

Merten, ThorstenThorsten Merten erhielt seine Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und spielte danach an Bühnen in Berlin und Schwerin. Seine Filmografie ist so lang wie beeindruckend: Er drehte mit Regisseuren wie Hendrik Handloegten, Sherry Hormann, Andreas Dresen, Oskar Roehler und Matti Geschonneck.
Toni und Alex kennen sich nicht und sind doch auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden. Toni leidet unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, für dessen Tod sie sich verantwortlich fühlt. Alex führt ein Doppelleben und trägt an einer Schuld, über die er nie gesprochen hat. 24 Stunden bewegen sich die beiden aufeinander zu, bis sich schließlich ihre Wege trotz skurriler Begegnungen und komischer Zwischenfälle kreuzen. Marion Brasch erzählt diese Geschichte vom Leben und Überleben in einem klaren, warmen Ton und mit großem Gespür für die Augenblicke im Leben, die über Glück oder Unglück entscheiden.
Eine bewegende Geschichte über Schuld, Schicksal und Zufall
Ein Hörbuch von zugleich betörender Leichtigkeit und Melancholie über wundersame Zufälle, die zwei Leben zusammen- oder auseinanderführenMarion Brasch zeigt sich in ihrem neuen Roman als experimentierfreudige Erzählerin und literarische Strippenzieherin.Gleichzeitig als Schwerpunkttitel bei S. Fischer

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.