Für-Bitten

Das Allgemeine Gebet in der Eucharistiefeier und anderen Gottensdiensten für alle Zeiten des Kirchenjahres und Fürbitten für spezielle Anlässe
| Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783702228644
Erscheinungsdatum:
01.08.2007
Seiten:
176
Autor:
Liborius Olaf Lumma
Gewicht:
642 g
Format:
250x175x22 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

LIBORIUS OLAF LUMMA, 1973 in Siegen/Westfalen geboren, 1993-2002 Benediktiner der Abtei Königsmünster in Meschede/Ruhr, seit 2006 Assistent am Institut für Bibelwissenschaft und Historische Theologie der Universität Innsbruck. Mehrere Veröffentlichungen im Bereich Gottesdienst und Liturgie.
Das Fürbitten-Buch für alle Sonntage, Feste und besondere Anlässe:
Das Allgemeine Gebet ("Fürbitten") ist ein integrativer Bestandteil eines jeden Gottesdienstes. Es öffnet die Versammelten auf die gesamte Kirche, ja die Welt hin und bezieht fürbittend besonders die Kranken, Traurigen und Schwachen in die aktuelle Feier ein. Die Formulierung dieser Fürbitten ist und bleibt eine besondere Herausforderung, der mit großer Sorgfalt begegnet werden sollte. Allzu leicht mutieren die Gebetsbitten sonst zu Kurzkatechesen, versteckten Imperativen oder unbeabsichtigten Schuldzuweisungen.
Mit den "Für-Bitten" greift der Autor daher bewusst die alte Tradition der Fürbitt-Litaneien auf, die ohne besondere Umschweife die Bedürftigen nennt, sie ins Zentrum der betenden Aufmerksamkeit rückt und so Gott anempfiehlt.
Die Sammlung ist aus der liturgischen Praxis des Autors an der Innsbrucker Jesuitenkirche hervorgegangen.

"Limborius O. Lumma legt mit seinen Für-Bitten eine große Hilfe für die Gottesdienstgestaltung vor. Kein moralischer Zeigefinger, keine latente Schuldzuweisung, keine Belehrung Gottes, keine Aufklärung der Gemeinde - wie wohltuend!" Die Botschaft heute, 2008