Kreative Pflanzgefäße

Gartendekoration einmal anders, Hobby/Freizeit
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

19,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783702014520
Einband:
Buch
Seiten:
160
Autor:
Sofie Meys
Gewicht:
440 g
Format:
226x170x13 mm
Serie:
stv Praxisbuch
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sofie Meys, geboren 1964, ist freiberufliche Journalistin, leidenschaftliche Gärtnerin und Betreiberin eines Online-Portals.
Aus Alt mach Neu!

Recycling einmal anders: Aus altem Hausrat und abgetragenen Kleidungsstücken werden Pflanzgefäße und damit dekorative Blickfänge für jeden Garten.

Abgetragene Jeans, aus denen bunte Blüten sprießen; Gemüse in der ausgedienten Vorratsdose; ein alter Sessel, um den sich Reben ranken - da lassen jetzt nicht unbedingt die Sechzigerjahre grüßen, sondern der topaktuelle Shabby-Style hat auch in der Gartengestaltung Einzug gehalten. Dieser Trend - wörtlich übersetzt bedeutet "shabby" so viel wie "ausrangiert" - nützt Altes in einem neuen Zusammenhang; mit deutlichem Mehrwert: Zum einen entstehen damit nicht nur kreative Schmuckstücke, die zu absoluten Unikaten im Garten werden. Zum anderen spart man sich damit auch gehörig Geld, wenn man bedenkt, wie viel für Pflanzgefäße bei Baumarkt & Co. zu bezahlen sind.
Für kreative Gärtnerinnen und Gärtner hat Sofie Meys im Buch "Kreative Pflanzgefäße" eine Fülle von Ideen zusammengetragen, wie man Hausrat jeder Art im Garten einer neuen Verwendung zuführen kann. Von Kartons, Ton, Beton, Holzpaletten über Geschirr, bis hin zur nicht mehr citytauglichen Handtasche - man glaubt gar nicht, was alles im Garten als ungewöhnliche Heimstätte für Pflanzen dienen kann. Natürlich kann es aber auch ein herkömmlicher Topf sein, dem man mit Knöpfen, Muscheln oder Mosaiksteinchen ein individuelles Aussehen verleiht ...
Aus Alt mach Neu!Recycling einmal anders: Aus altem Hausrat und abgetragenen Kleidungsstücken werden Pflanzgefäße und damit dekorative Blickfänge für jeden Garten.
Abgetragene Jeans, aus denen bunte Blüten sprießen; Gemüse in der ausgedienten Vorratsdose; ein alter Sessel, um den sich Reben ranken da lassen jetzt nicht unbedingt die Sechzigerjahre grüßen, sondern der topaktuelle Shabby-Style hat auch in der Gartengestaltung Einzug gehalten. Dieser Trend wörtlich übersetzt bedeutet shabby so viel wie ausrangiert nützt Altes in einem neuen Zusammenhang; mit deutlichem Mehrwert: Zum einen entstehen damit nicht nur kreative Schmuckstücke, die zu absoluten Unikaten im Garten werden. Zum anderen spart man sich damit auch gehörig Geld, wenn man bedenkt, wie viel für Pflanzgefäße bei Baumarkt & Co. zu bezahlen sind.
Für kreative Gärtnerinnen und Gärtner hat Sofie Meys im Buch Kreative Pflanzgefäße eine Fülle von Ideen zusammengetragen, wie man Hausrat jeder Art im Garten einer neuen Verwendung zuführen kann. Von Kartons, Ton, Beton, Holzpaletten über Geschirr, bis hin zur nicht mehr citytauglichen Handtasche man glaubt gar nicht, was alles im Garten als ungewöhnliche Heimstätte für Pflanzen dienen kann. Natürlich kann es aber auch ein herkömmlicher Topf sein, dem man mit Knöpfen, Muscheln oder Mosaiksteinchen ein individuelles Aussehen verleiht

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.