Aufgabenorientiertes Lernen und Lehren mit Medien

Ansätze, Erfahrungen, Perspektiven in der Fremdsprachendidaktik
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

66,10 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783631582619
Erscheinungsdatum:
10.10.2008
Seiten:
364
Autor:
Andreas Müller-Hartmann
Gewicht:
476 g
Format:
210x148x19 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Herausgeber: Andreas Müller-Hartmann arbeitet als Professor für Fachdidaktik Englisch und American Studies an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen task-based language learning, Technologie im Fremdsprachunterricht, interkulturelles Lernen und Lehrerbildung.
Marita Schocker-v. Ditfurth arbeitet als Professorin für die Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Breisgau. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen task-based language learning, Frühbeginn, Professionalisierung und dem Lernpotenzial neuer Medien.
Aufgabenorientiertes Lernen und Lehren hat sich zu einem der führenden Ansätze in der Fremdsprachendidaktik entwickelt. In diesem Band liegt der Fokus auf dem Zusammenspiel zwischen Medieneinsatz und Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht (Englisch, Spanisch, Deutsch als Fremdsprache). Einleitend wird ein umfassender Überblick über den Forschungsstand aus einer pädagogisch-soziokulturellen Perspektive gegeben. Neben dem Einsatz von traditionellen Medien, wie Film, geht es in den Beiträgen um die Entwicklung und den Einsatz von Multimedia-Software sowie internetbasiertem Material (webquest), Projekte im Bereich der Telekollaboration und den Einsatz neuer technischer Werkzeuge, wie weblogs, wikis und interaktive whiteboards. Die Forschungskontexte umfassen die Grundschule, Sekundarstufe und die Lehrerausbildung auf der Hochschulebene.
Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.
Aus dem Inhalt : Andreas Müller-Hartmann/Marita Schocker-v. Ditfurth: Research on the Use of Technology in Task-based Language Teaching - Michael K. Legutke: Alte und neue Medien im fremdsprachlichen Klassenzimmer: Discourse - Szenario - Task - Markus Ritter/Martina Möllering: "To niche or not to niche" oder: zum Stellenwert digitaler Medien im fremdsprachlichen Klassenzimmer - Doris Kocher: Aufgabenorientiertes Lernen und Lehren am Beispiel der Storyline Approach - Klaus-Börge Boeckmann: Fremdsprachenunterricht mit neuen Medien: Von traditionellen Übungsformen zu Verbundlernszenarien - Rita Kupetz/Birgit Ziegenmeyer: Projektarbeit in der Lehrerbildung: Die CD-ROM "Teaching Biology in English" - Engelbert Thaler: FAME - Fußball, Aufgaben, Medien, Englischunterricht - Nikola Mayer: Lernsoftware für den Englischunterricht am Übergang zwischen Primar- und Sekundarstufe - Bruch oder Kontinuum? - Wolfgang Hallet: Visual Culture , Multimodal Discourse und Tasks . Die bildkulturelle Dimension des Fremdsprachenlernens - Gabriele Blell/Nicola Hebler: Task-based-learning in filmgestützten Lernumgebungen am Beispiel Phillip Noyces Long Walk Home (2001) - Anne Ingrid Kollenrott: Analyse und Zusammenstellung von Aufgaben zum Vietnamkonflikt in der ersten Phase der Lehrerbildung - Stefan Ulrich/Regina Wieland: Der Einsatz virtueller Lernumgebungen in Klassenpartnerschaften im Primarbereich - Petra Burmeister: Aufgabenbasiertes Lernen im virtuellen Seminar "Digitale Medien im Fremdsprachenunterricht" - Karin Vogt: Interaction Journals als ethnografische und introspektive Instrumente in E-mail Projekten - Angela Hahn/Bettina Raaf: Aufgabenorientiertes Aussprachetraining mit neuen Medien - Csilla Puskás: "Einige Antworten sind nicht richtig!" Programmiertes Feedback in Onlineübungen - Nicola Würffel: Lösestrategien bei Aufgabenbearbeitungen mit internetgestütztem Selbstlernmaterial zum Fremdsprachenlernen - Thomas Raith: Weblogs als Lesetagebücher im aufgabenorientierten Fremdsprachenunterricht - Ergebnisse einer Vergleichsstudie - Nancy Grimm: Shakespeare in der transatlantischen Begegnung: E-Mail-Austausch und Wiki-Projekt zu Dramen William Shakespeares - ein Erfahrungsbericht - Euline Cutrim Schmid: Facilitating Whole-Class Collaborative Learning in the English Language Classroom: the Potential of Interactive Whiteboard Technology - Andreas Grünewald: Untersuchung der Schülermotivation und Lernprozessorganisation im aufgabenorientierten Computereinsatz am Beispiel eines WebQuests - Matthias Hutz: Exploratives und aufgabenorientiertes Lernen mit Hilfe des Internets: der Einsatz von WebQuests im Fremdsprachenunterricht.