Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Helmut Remschmidt
ISBN-13: 9783540362739
Einband: eBook
Seiten: 250
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Schizophrenie

Manuale psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Wohl kaum eine psychische Störung wirft so viele Fragen auf wie die schizophrenen Störungen. Und wohl wenige Störungen können so entscheidend das gesamte Leben beeinflussen. Patienten tragen das Stigma einer Schizophrenie mitunter ein Leben lang mit sich herum. Eine zweifelsfreie Diagnostik und eine adäquate Therapie sind hierbei entscheidend.Helmut Remschmidt und Frank Theisen setzen hier mit ihrem Werk Maßstäbe -          Übersichtlich-          Praxisrelevant-          Handlungsorientiert-          LeitlinienkonformFür Kinder- und Jugendpsychiater, psychologische Psychotherapeuten für Kinder und Jugendliche, Pädiater, Pädagogen und alle, die mit jungen Patienten mit psychischen Störungen konfrontiert werden.Die Reihe "Manuale psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter" verfolgt drei wesentliche Ziele:Interdisziplinärer Ansatz:Der Patient steht im Mittelpunkt - der Therapeut muss sein Bestes geben, die Störung zu diagnostizieren und adäquat zu behandeln. Psychiater und Psychologen sind hier gefordert, ihr Wissen beizutragen und über den Tellerrand zu blicken.Praxisrelevanz:Alle Theorie ist grau - diese Reihe gibt Ihnen die Tipps und Tricks an die Hand, mit denen Sie Ihren schwierigen Alltag ein bisschen besser meistern können.Didaktik und Struktur:Alle Bände sind gleich strukturiert und warten mit einer übersichtlichen Didaktik auf. Das Lesen soll Spaß machen und die entscheidenden Informationen müssen schnell erfasst werden können.
Ein Blick zurück: Zur Geschichte der Störung.- Worum es geht: Definition, Klassifikation und Epidemiologie.- Was erklärbar ist: Ätiologie und Entwicklungspsychopathologie.- Der Blick auf das Besondere: Störungsspezifische Diagnostik.- Unterscheiden ist wichtig: Differenzialdiagnose und multiaxiale Bewertung.- Was zu tun ist: Interventionen.- Der Blick voraus: Verlauf und Prognose.- Was wir nicht wissen: Offene Fragen.- Anhang

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Helmut Remschmidt
ISBN-13 :: 9783540362739
ISBN: 3540362738
Verlag: Springer Berlin
Seiten: 250
Sprache: Deutsch
Auflage 2011
Sonstiges: Ebook, Fragezeichen Schizophrenie? Nur wenige psychische Störungen können das ganze Leben so nachhaltig beeinflussen. Patienten sind mitunter für den Rest ihres Lebens stigmatisiert. Deshalb ist zweifelsfreie Diagnostik unbedingt vonnöten und adäquate Therapie entscheidend. Professor Helmut Remschmidt setzt hier mit seinem Werk Maßstäbe. In übersichtlicher und praxisnaher Form nähert er sich dem Thema, und entwickelt daraus handlungsorientierte Konzepte und leitlinienkonforme Grundsätze. Ein Buch für a