Mittelmeerraum

Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Politik
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

19,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783534231799
Seiten:
224
Autor:
Horst G. Wagner
Gewicht:
1155 g
Format:
276x219x23 mm
Serie:
WBG-Länderkunden
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Horst-Günter Wagner, geb. 1935, war von 1975 bis 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine und Angewandte Wirtschaftsgeographie an der Universität Würzburg sowie bis 2001 Mitherausgeber der Fachzeitschrift 'Petermanns Geographische Mitteilungen'.
Nur in wenigen Großräumen stoßen wirtschaftliche, politische, soziale und weltanschauliche Gegensätze regional so eng aufeinander wie im Mittelmeerraum. Anliegen des Buches ist die Analyse der Konflikte, die sich daraus ergeben. Es werden die Kontraste der Lebensbedingungen untersucht, ihre natürlichen und anthropogenen Ursachen, der Verlauf und die Probleme der stattfindenden Migrationsbewegungen, Bevölkerungs- und Stadtentwicklung sowie der damit verbundene soziale Wandel. Komplementär wandelten sich die ländlichen Gebiete, durch moderne Lebensformen, oft zu Passivräumen. Motoren dieser Entwicklungen sind die Prozesse der im Mittelmeerraum erst spät eingesetzten Industrialisierung, ihrer differenzierten Standortwahl und räumlichen Verflechtung. Wichtig ist die Analyse der naturräumlichen Grundlagen aller wirtschaftlichen Aktivitäten einschließlich des Tourismus. Am Ende steht eine Bewertung der Perspektiven, die stark durch die neue EU-Mittelmeerpolitik und den Nahostkonflikt beeinflusst werden.
Ein wichtiges Standardwerk liegt nach nunmehr zehn Jahren endlich wieder in einer komplett aktualisierten und überarbeiteten Fassung vor. Kenntnisreich deckt Hans-Günter Wagner die historischen, demographischen, ökonomischen, ökologischen, gesellschaftlichen und politischen Vernetzungen der einzelnen Regionen auf und arbeitet deren Stärken und Schwächen, Risiken und Chancen heraus. Geeignet für alle, die zuverlässige Hintergrundinformationen über den Mittelmeerraum erhalten möchten.