Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Ulrike Luise Keller
ISBN-13: 9783531913391
Einband: eBook
Seiten: 388
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Quereinsteiger

Wechsel von der staatlichen Regelgrundschule in die Waldorfschule
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Diese Studie setzt an einer Schnittstelle zwischen staatlichem Regelschulsystem und Waldorfschule an. Sie beleuchtet die Schulwirklichkeit an Waldorfschulen und deckt die Schwächen des staatlichen Schulsystems und des tatsächlichen Handelns seiner Leh
Gründe und Ursachen des Schulwechsels - Der Wechsel an die Waldorfschule: Hoffnungen und Erwartungen der Eltern, Ergebnisse im Schulalltag - Das Wohlbefinden des Kindes: die Leistungserziehung, das soziale Miteinander - Notwendige Veränderungen in beiden Schulformen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ulrike Luise Keller
ISBN-13 :: 9783531913391
ISBN: 3531913395
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 388
Sprache: Deutsch
Auflage 2009
Sonstiges: Ebook, Diese Studie setzt an einer Schnittstelle zwischen staatlichem Regelschulsystem und Waldorfschule an. Sie beleuchtet die Schulwirklichkeit an Waldorfschulen und deckt die Schwächen des staatlichen Schulsystems und des tatsächlichen Handelns seiner LehrerInnen auf. Es werden einerseits die Motive von Eltern und Kindern für das Verlassen der staatlichen Regelgrundschule erläutert; andererseits ergibt sich ein deutliches Bild vom Lernen und Leben in der Waldorfschule. Im Rahmen einer Fragebogenerhe