Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Daniel Scholl
ISBN-13: 9783531912226
Einband: eBook
Seiten: 322
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Sind die traditionellen Lehrpläne überflüssig?

Zur lehrplantheoretischen Problematik von Bildungsstandards und Kernlehrplänen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
3
Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um meine gleichnamige Dissertation, die im November 2008 von der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln angenommen wurde. Gutachter der Arbeit waren Herr Prof. Dr. Wilfried Plöger und Herr Prof. Dr. Rainer Peek. Ich hatte das besondere Glück, dass Herr Prof. Dr. Plöger mir nicht nur die Möglichkeit zur Beschäftigung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter geboten hat, sondern mir mit nie nachlassendem Engagement mit seinem fachlichen Rat zur Seite gestanden hat. Dafür danke ich ihm sehr. Außerdem danke ich Herrn Prof. Dr. Elmar Anhalt, der mich seit meiner Zeit als Studentische Hilfskraft stets mit Interesse und fachkundig auf meinem Lernweg begleitet hat. Ganz besonders danke ich meinen Eltern. Sie haben mich in jeder meiner Entscheidungen bestätigt und mich dabei immer so liebevoll unterstützt, dass ich meinen Weg überhaupt mit so viel Freude und Entschlossenheit einschlagen konnte. 13 Einleitung Neue Lehrpläne als Reaktion auf den „PISA-Schock“
1
Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um meine gleichnamige Dissertation, die im November 2008 von der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln angenommen wurde. Gutachter der Arbeit waren Herr Prof. Dr. Wilfried Plöger und Herr Prof. Dr. Rainer Peek. Ich hatte das besondere Glück, dass Herr Prof. Dr. Plöger mir nicht nur die Möglichkeit zur Beschäftigung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter geboten hat, sondern mir mit nie nachlassendem Engagement mit seinem fachlichen Rat zur Seite gestanden hat. Dafür danke ich ihm sehr. Außerdem danke ich Herrn Prof. Dr. Elmar Anhalt, der mich seit meiner Zeit als Studentische Hilfskraft stets mit Interesse und fachkundig auf meinem Lernweg begleitet hat. Ganz besonders danke ich meinen Eltern. Sie haben mich in jeder meiner Entscheidungen bestätigt und mich dabei immer so liebevoll unterstützt, dass ich meinen Weg überhaupt mit so viel Freude und Entschlossenheit einschlagen konnte. 13 Einleitung Neue Lehrpläne als Reaktion auf den „PISA-Schock“
4
Theoretische Aspekte traditioneller Lehrplangestaltung - Der Anspruch der Bildungsstandards und Kernlehrpläne - Sind die traditionellen Lehrpläne überflüssig?

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Daniel Scholl
ISBN-13 :: 9783531912226
ISBN: 3531912224
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seiten: 322
Sprache: Deutsch
Auflage 2009
Sonstiges: Ebook, Bildungsstandards und Kernlehrpläne sind Bestandteile einer bundesweiten Bildungsreform. Der Anlass ihrer Einführung liegt in der Unzufriedenheit über das schlechte Abschneiden der Schülerinnen und Schüler bei den großen internationalen Leistungsuntersuchungen. Eine zentrale Annahme dieser Bildungsreform besteht darin, dass die traditionellen Lehrpläne die unbefriedigenden Leistungen mitverschuldet hätten und sie deshalb durch die Bildungsstandards und Kernlehrpläne ersetzt werden sollten. Bei n