Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Angelika M. Mayer
ISBN-13: 9783531197463
Einband: Taschenbuch
Seiten: 329
Gewicht: 433 g
Format: 215x148x20 mm
Sprache: Deutsch

Qualität im Zeitalter von TV 3.0

Die Debatte zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Dr. Angelika M. Mayer ist freie Mitarbeiterin im Bereich Planung und Entwicklung des Fernsehens beim Bayerischen Rundfunk.
Die Digitalisierung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens hat in Deutschland zu einer leidenschaftlichen Auseinandersetzung über die damit verbundenen Qualitätsansprüche geführt. Der Governance-Idee folgend zeichnet Angelika Mayer die entsprechende Stakeholder-Debatte nach, um Empfehlungen für die zukünftige Qualitätspositionierung von ARD und ZDF abzuleiten. Mit Hilfe eines systematischen Frame-Sets gelingt der Autorin eine treffende Verbindung von universitärer Forschung und Medienpraxis.
99
Qualität.- Public Value.- Media Governance.- Stakeholder.- Framing.- Qualitative Analyse_.
Autor: Angelika M. Mayer
Dr. Angelika M. Mayer ist freie Mitarbeiterin im Bereich Planung und Entwicklung des Fernsehens beim Bayerischen Rundfunk.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Angelika M. Mayer
ISBN-13 :: 9783531197463
ISBN: 3531197460
Erscheinungsjahr: 01.09.2012
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Gewicht: 433g
Seiten: 329
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 215x148x20 mm, 7 schwarz-weiße Abbildungen, 10 schwarz-weiße Tabellen