Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Rainer Kascha
ISBN-13: 9783531196428
Einband: eBook
Seiten: 329
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: eBook
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Das Kommunikationszentrum Wuppertal die börse

Ein Beitrag zur Modernisierung von sozialer und kultureller Dienstleistung
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
?Es ist eines der ältesten Kommunikations- und Kulturzentren Deutschlands. Es nahm seine Arbeit im Jahre 1974 auf und gehört zur 1. Generation der Soziokulturellen Zentren. Das Kommunikati-onszentrum Wuppertal die börse leistete durch unterschiedliche Phasen (Post -68, Alternativbewe-gung, Neue Deutsche Welle, Punk, Theater und Tanz) spezifische Beiträge zur Modernisierung – bis hinein in das 21. Jahrhundert. Die vorliegende Studie untersucht die ersten 30 Jahre dieses Zent-rums (1974 – 2004) in einem modernisierungstheoretischen Bezugsrahmen, sodass kultur- und soziohistorische, gesellschaftliche Veränderungen der jüngeren Geschichte zu Tage treten.
?Der theoretische Bezugsrahmen und das methodische Vorgehen.- Zum Modernisierungsbegriff.-Methodologische Verortung und methodisches Vorgehen.- Rekonstruktion historischer Phasen des Kommunikationszentrums.- Globaler Kulturbruch und die lokalen Auswirkungen in der Stadt Wuppertal - die konfrontative Phase (1960er Jahre bis 1973).- Ein neues Kulturinstitut in der kommunalen Landschaft - die alternative Phase (1974-1981).- "Das Ende der Alternativen" - Die Phase der Ernüchterung (1981-1984).- Die Entstehung der Dienstleistungsperspektive - die Vernetzungsphase (1984-1990).- Existenzielle Grenzerfahrung - die depressive Phase (1990-1997).- Im Wettbewerb - die Kooperationsphase (1984-2004).- Diskussion der Ergebnisse.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Rainer Kascha
ISBN-13 :: 9783531196428
ISBN: 3531196421
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Seiten: 329
Sprache: Deutsch
Auflage 2013
Sonstiges: Ebook, Das Kommunikationszentrum Wuppertal die börse ist eines der ältesten Kommunikations- und Kulturzentren Deutschlands. Es nahm seine Arbeit im Jahre 1974 auf und gehört zur ersten Generation der Soziokulturellen Zentren. die börse leistete durch unterschiedliche Phasen (Post-1968, Alternativbewegung, Neue Deutsche Welle, Punk, Theater und Tanz) spezifische Beiträge zur Modernisierung – bis hinein in das 21. Jahrhundert. Rainer Kascha untersucht die ersten 30 Jahre dieses Zentrums in einem modernis