Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Markus Denzel
ISBN-13: 9783486835328
Einband: PDF
Seiten: 307
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: Adobe DRM [Hard-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Geschichte des Finanzplatzes Munchen

Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Munchen ist heute einer der wichtigsten deutschen Finanzplatze - ein Befund, der angesichts der bescheidenen Anfange des Munchener Finanzgewerbes uberrascht. Denn seit dem Mittelalter stand Munchen uber mehrere Jahrhunderte hinweg hinter den traditionsreichen Handels- und Gewerbezentren Augsburg und Nurnberg zuruck. Erst Privilegierungen durch die Herrscher, vor allem aber Verschiebungen in der Wirtschaftsstruktur Bayerns und der wirtschaftliche Bedeutungsverlust Augsburgs trugen seit dem 19. Jahrhundert zum Aufstieg des Munchener Finanzplatzes bei. Die uberdurchschnittlich gute Entwicklung der ortsansassigen Banken und Versicherungen nach 1945 verschafften Munchen seinen jetzigen Status.
Munchen ist heute einer der wichtigsten deutschen Finanzplatze - ein Befund, der angesichts der bescheidenen Anfange des Munchener Finanzgewerbes uberrascht. Denn seit dem Mittelalter stand Munchen uber mehrere Jahrhunderte hinweg hinter den traditionsreichen Handels- und Gewerbezentren Augsburg und Nurnberg zuruck. Erst Privilegierungen durch die Herrscher, vor allem aber Verschiebungen in der Wirtschaftsstruktur Bayerns und der wirtschaftliche Bedeutungsverlust Augsburgs trugen seit dem 19. Jahrhundert zum Aufstieg des Munchener Finanzplatzes bei. Die uberdurchschnittlich gute Entwicklung der ortsansassigen Banken und Versicherungen nach 1945 verschafften Munchen seinen jetzigen Status.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Markus Denzel
ISBN-13 :: 9783486835328
ISBN: 3486835327
Verlag: De Gruyter
Seiten: 307
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Ebook, Maximale Downloadanzahl: 3