Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
ISBN-13: 9783486781441
Einband: Taschenbuch
Seiten: 512
Gewicht: 824 g
Format: 233x169x27 mm
Sprache: Deutsch

Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa Band 22

Themenheft Reformation
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Der Themenband des Jahrbuchs versammelt Studien zur Ereignisgeschichte der Reformation, zu ihren kulturgeschichtlichen Auswirkungen und zu ihrer Rezeptions- und Erinnerungsgeschichte. Die Autoren untersuchen die Wirkungen der Ideen Luthers - auch in Konkurrenz zu anderen reformatorischen Bewegungen - in Ostmittel- und Südosteuropa und fragen nach den Folgen der unterschiedlichen Richtungen der Reformation für die Kultur der im östlichen Europa beheimateten Deutschen sowie ihr Zusammenleben mit anderen ethnischen oder anderskonfessionellen Gruppen. Autoren: Martin Arnold, Oliver Bach, Martina Fuchs, Henning P. Jürgens, Liliana Lewandowska, Tomasz Lopatka, Anna Manko-Matysiak, Daniel Nachtsheim, Dirk Schuster, Katrin Sterba, Gerald Volkmer, Ulrich A. Wien und Georg Ziaja. Außerdem enthält der Band die Bibliographie "Annotationen. Neuerscheinungen aus Ostmitteleuropa".
99

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
ISBN-13 :: 9783486781441
ISBN: 3486781448
Erscheinungsjahr: 26.06.2015
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Gewicht: 824g
Seiten: 512
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 233x169x27 mm