Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Annette Seemann
ISBN-13: 9783458193241
Einband: Buch
Seiten: 123
Gewicht: 230 g
Format: 186x121x15 mm
Sprache: Deutsch

Das Weimarer Residenzschloß

1324, Insel-Bücherei
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
0
Seemann, AnnetteAnnette Seemann, geb. 1959, lebt als freie Autorin und Übersetzerin in Weimar. Sie ist Vorsitzende des Fördervereins zugunsten der Herzogin Anna Amalia Bibliothek.
3
Das Weimarer Residenzschloß war nicht nur der Wohnsitz von Herzogin Anna Amalia. 1617 wurde hier die "Fruchtbringende Gesellschaft zu Reinigung der deutschen Sprache" gegründet; in der Schloßkapelle, "Himmelsburg" genannt, war Johann Sebastian Bach an der Orgel zu hören; Goethe versuchte beim Wiederaufbau des Ostflügels, sein in Italien entwickeltes Architekturideal zu verwirklichen. Im 20. Jahrhundert tagten die Abgeordneten der Weimarer Republik im Schloß. Annette Seemann schildert seine wechselvolle Geschichte vom Mittelalter an bis heute.
Autor: Annette Seemann
Seemann, AnnetteAnnette Seemann, geb. 1959, lebt als freie Autorin und Übersetzerin in Weimar. Sie ist Vorsitzende des Fördervereins zugunsten der Herzogin Anna Amalia Bibliothek.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Annette Seemann
ISBN-13 :: 9783458193241
ISBN: 3458193243
Erscheinungsjahr: 01.09.2009
Verlag: Insel Verlag GmbH
Gewicht: 230g
Seiten: 123
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 186x121x15 mm, Mit zahlreichen farbigen Abbildungen