Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Richard Hinrichs
ISBN-13: 9783440129494
Einband: Buch
Seiten: 160
Gewicht: 670 g
Format: 254x174x17 mm
Sprache: Deutsch

Pferde schulen an der Hand

Wege zum Lösen und Versammeln
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
0
Richard Hinrichs ist wohl der bekannteste Vertreter der klassischen Reitkunst in Deutschland. Sein herausragender Reitstil und die Art, wie seine Pferde auf feinste Hilfen reagieren, finden Anerkennung bei den Anhängern verschiedenster Reitweisen. Er bildet Pferde an der Hand und unter dem Sattel aus und unterrichtet Schüler in klassischer Reitkunst bis zur Hohen Schule.
3
Traversale, Pirouette, Spanischer Schritt - die Hohe Schule verkörpert Reitkunst in Perfektion, stellt aber auch höchste Ansprüche an die Ausbildung von Reiter und Pferd. Um eine dauerhafte und motivierte Mitarbeit des vierbeinigen Partners zu gewährleisten, ist es unerläßlich, das Pferd feinfühlig an die Lektionen heranzuführen. Deutschlands bekanntester Barockpferdereiter Richard Hinrichs zeigt in Pferde schulen an der Hand, wie der Weg von einfachen Lektionen zur Hohen Schule vom Boden aus entwickelt und gefördert werden kann - als optimale Vorbereitung und Ergänzung für die Arbeit unter dem Sattel. Durch sorgsame Gymnastizierung und den Einsatz von Zügeln, Gerte, Stimme und Körpersprache wird die freiwillige Mitarbeit des Pferdes optimal gefördert. Der klare Aufbau des Buches und die zahlreichen Bildsequenzen helfen besonders dem Autodidakten das richtige Longieren, die Arbeit an der Hand und am langem Zügel erfolgreich umzusetzen.
2
Die Ausbildungslehre des bekanntesten Barockpferdereiters Schritt für Schritt von einfachen Lektionen bis zur Hohen Schule.Traversale, Pirouette, Spanischer Schritt - die Hohe Schule verkörpert Reitkunst in Perfektion, stellt aber auch höchste Ansprüche an die Ausbildung von Reiter und Pferd. Deutschlands bekanntester Barockpferdereiter Richard Hinrichs zeigt in "Pferde schulen an der Hand", wie der Weg zur Hohen Schule vom Boden aus entwickelt und gefördert werden kann - als optimale Vorbereitung und Ergänzung für die Arbeit unter dem Sattel. Durch sorgsame Gymnastizierung und den Einsatz von Zügeln, Gerte, Stimme und Körpersprache wird so die freiwillige Mitarbeit des Pferdes optimal gefördert.
Autor: Richard Hinrichs
Richard Hinrichs ist wohl der bekannteste Vertreter der klassischen Reitkunst in Deutschland. Sein herausragender Reitstil und die Art, wie seine Pferde auf feinste Hilfen reagieren, finden Anerkennung bei den Anhängern verschiedenster Reitweisen. Er bildet Pferde an der Hand und unter dem Sattel aus und unterrichtet Schüler in klassischer Reitkunst bis zur Hohen Schule.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Richard Hinrichs
ISBN-13 :: 9783440129494
ISBN: 3440129497
Erscheinungsjahr: 01.01.2013
Verlag: Franckh-Kosmos
Gewicht: 670g
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Auflage 13004, 4., aktualisierte Auflage
Sonstiges: Buch, 254x174x17 mm, 153 farbige Fotos, 36 Schwarzweiß-Illustrationen