Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Katharina Ganz
ISBN-13: 9783429039653
Einband: Taschenbuch
Seiten: 280
Gewicht: 830 g
Format: 233x151x40 mm
Sprache: Deutsch

... da ich aber als Frauenzimmer in der katholischen Kirche keine Stimme habe und folglich so viel als todt bin ...

97, Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge
Kreativität aus Vulnerabilität am Beispiel der Ordensgründerin Antonia Werr (1813-1868)
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Katharina Ganz OSF, Dr. theol., studierte in Würzburg Theologie und Sozialwesen und promovierte an der Universität Graz mit vorliegender Arbeit im Fach Pastoraltheologie. Ein praktisches Jahr führte sie in die Zentralafrikanische Republik und zum Eintritt in das Kloster Oberzell bei den Dienerinnen der hl. Kindheit Jesu. Ab 2006 leitete sie das Bildungshaus Klara im Kloster Oberzell; 2013 wurde sie zur Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen gewählt.
Antonia Werr (1813-1868) gründete 1855 die Kongregation der Dienerinnen der hl. Kindheit Jesu im Kloster Oberzell bei Würzburg und setzte sich für strafentlassene Frauen ein.
Indem sie marginalisierten Frauen zu neuen Anfängen verhalf und Rechtlosen eine Stimme gab, brachte sie ihre eigene Stimme in der von patriarchalen Strukturen geprägten Kirche zu Gehör.

Im solidarisch-praktischen Handeln, das sich von einer kenotischen Spiritualität der Verwundbarkeit leiten lässt, liegen auch Chancen für eine geschlechtersensible Pastoral in der Gegenwart. Menschen, die sich von den Wunden und Verwundungen ihrer Zeit berühren lassen, werden auch heute Wege finden, trotz struktureller Hindernisse kreativ zu werden und Impulse zu setzen für eine emanzipatorische pastorale Praxis.
Autor: Katharina Ganz
Katharina Ganz OSF, Dr. theol., studierte in Würzburg Theologie und Sozialwesen und promovierte an der Universität Graz mit vorliegender Arbeit im Fach Pastoraltheologie. Ein praktisches Jahr führte sie in die Zentralafrikanische Republik und zum Eintritt in das Kloster Oberzell bei den Dienerinnen der hl. Kindheit Jesu. Ab 2006 leitete sie das Bildungshaus Klara im Kloster Oberzell; 2013 wurde sie zur Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen gewählt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Katharina Ganz
ISBN-13 :: 9783429039653
ISBN: 3429039657
Erscheinungsjahr: 01.10.2016
Verlag: Echter Verlag GmbH
Gewicht: 830g
Seiten: 280
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 233x151x40 mm