Die Porzellansammlung zu Dresden. China, Japan, Meißen

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

24,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783422066304
Einband:
Buch
Seiten:
140
Autor:
Ulrich Pietsch
Gewicht:
805 g
Format:
286x251x15 mm
Serie:
Meisterwerke
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dr. Eva Ströber beschäftigt sich seit Jahrzehnten als anerkannte Wissenschaftlerin mit dem fernen Osten und seiner Kunst. Seit 1999 ist sie Konservatorin für ostasiatisches Porzellan in der Porzellansammlung im Zwinger der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.


Dr. Ulrich Pietsch ist Direktor der Porzellansammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.
Der leidenschaftliche Sammler August der Starke, der die Königliche Porzellansammlung um 1715 gründete, hatte den kühnen Plan, die einzigartigen Stücke in dem eigens dafür umgebauten Japanischen Palais zu präsentieren. Der Plan blieb nach dem Tod des Königs 1733 unvollendet. Heute lässt sich in der historischen Kulisse des Zwingers die ganze Pracht der unvergleichlich kostbaren Porzellane aus Meißen, China und Japan erleben. Das Buch präsentiert die bedeutendsten Meisterwerke der etwa 20 000 Stücke umfassenden Sammlung. Die Porzellane umfassen die zeitgenössische Produktion der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Meißen, chinesisches Porzellan der Kangxi-Ära (1662-1722) sowie japanische Imari- und Kakiemon-Porzellane des 17. und frühen 18. Jahrhunderts.
Eine Auswahl von hundert erlesenen Meisterwerken aus einer der umfangreichsten und bedeutendsten Porzellansammlungen der Welt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.