Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Martin Bichler
ISBN-13: 9783410214632
Einband: Taschenbuch
Seiten: 102
Gewicht: 168 g
Format: 210xx mm
Sprache: Deutsch

Kunststoffteile fehlerfrei spritzgießen

Edition Plastverarbeiter
Erfolgreiche Strategien zur Erkennung und Beseitigung von Oberflächen-, mechanischen und maßlichen Fehlern an Spritzgußteilen
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen
Martin Bichler, geb. 1940, ist Werkzeugmachermeister und Maschinenbautechniker. 1962 kam er zum Spritzgießmaschinenbauer 'Ankerwerk', aus dem die heutige Demag Ergotech GmbH in Schwaig hervorging. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Unternehmen leitete er von 1980-85 die Anwendungstechnik und die verfahrenstechnische Entwicklung. Seitdem widmet er sich besonders den Grundsatzfragen des Spritzgießens. Bei der Optimierung des Spritzgießprozesses und der Beseitigung von Fehlern an Spritzgussteilen hat er über Jahre hinweg vielen Praktikern in Spritzgießbetrieben weltweit mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Heute beschäftigt sich Martin Bichler mit der tiefgehenden Analyse des Spritzgießprozesses sowie der Schulung von Mitarbeitern und Kunden der Demag Ergotech GmbH.
Der Praxisleitfaden liefert eine kompakte Zusammenfassung aller Empfehlungen zur Erkennung und Beseitigung von Fehlern an Spritzgussteilen (z. B. Oberfläche, Maße oder Mechanik). Neben grundlegenden Informationen über den Herstellungsprozess und wertvollen Details zur Fehleranalyse enthält der Band eine Beschreibung und Verarbeitungsanleitungen aller gängigen Kunststoffe sowie konkrete Hinweise zum Umgang mit identifizierten Fehlerquellen. Der Titel ist übersichtlich aufgebaut, reich bebildert und führt den Leser rasch und gezielt zu der gewünschten Information. Hier kann der Anwender auf das gebündelte und zum fehlerfreien Spritzgießen unabdingbare Praxiswissen zugreifen.
Dieses handliche Buch vermittelt ganz praxisnah alles, was zum fehlerfreien Spritzgießen nötig ist: Grundlegende Informationen über den Herstellungsprozess, die für die Fehleranalyse unverzichtbar sind, Beschreibung und Verarbeitungsempfehlungen aller gängigen Kunststoffe sowie konkrete Hinweise zum Umgang mit identifizierten Fehlerquellen. Der kleine Band ist gut strukturiert, übersichtlich aufgebaut und reich bebildert und führt den Leser rasch und gezielt von einer praxisrelevanten Information zur anderen. Der Autor ist ein erfahrener Praktiker aus dem Bereich Anwendungs- und Verfahrenstechnik und kümmert sich seit Jahren als Fachautor, Seminar- und Schulungsleiter auch um die theoretische Vermittlung von Fachkenntnissen der Kunststoffverarbeitung.
Autor: Martin Bichler
Martin Bichler, geb. 1940, ist Werkzeugmachermeister und Maschinenbautechniker. 1962 kam er zum Spritzgießmaschinenbauer 'Ankerwerk', aus dem die heutige Demag Ergotech GmbH in Schwaig hervorging. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Unternehmen leitete er von 1980-85 die Anwendungstechnik und die verfahrenstechnische Entwicklung. Seitdem widmet er sich besonders den Grundsatzfragen des Spritzgießens. Bei der Optimierung des Spritzgießprozesses und der Beseitigung von Fehlern an Spritzgussteilen hat er über Jahre hinweg vielen Praktikern in Spritzgießbetrieben weltweit mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Heute beschäftigt sich Martin Bichler mit der tiefgehenden Analyse des Spritzgießprozesses sowie der Schulung von Mitarbeitern und Kunden der Demag Ergotech GmbH.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Martin Bichler
ISBN-13 :: 9783410214632
ISBN: 3410214631
Verlag: Beuth, Hüthig Berlin
Gewicht: 168g
Seiten: 102
Sprache: Deutsch
Auflage 2., überarb. u. erw. Aufl.
Sonstiges: Taschenbuch, 210xx mm, m. 70 meist farb. Abb.