Technische Mechanik fur Ingenieure

Technische Mechanik fur Ingenieure
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Band 3: Dynamik
 PDF
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar

35,70 €* PDF

Artikel-Nr:
9783322909053
Veröffentl:
2013
Einband:
PDF
Seiten:
523
Autor:
Joachim Berger
Serie:
Viewegs Fachbucher der Technik
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
Adobe DRM [Hard-DRM]
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im ersten und zweiten Band der Technischen Mechanik wurden das Gleichgewicht der Krafte sowie die Spannungen und Verformungen von gelagerten und belasteten Korpern untersucht. Im dritten Band werden die Vorgange und Zusammenhange von bewegten Korpern in Abhan- gigkeit der Zeit (die jetzt als physikalische Grundgroe neu hinzukommt) behandelt. Zunachst werden die Bewegungsgesetze vereinfachend an einem punktformigen Korper (Massenpunkt) studiert, um dann von einem Punkthaufen (der sich aus mehreren Massen- punkten zusammensetzt) auf einen starren Korper mit unendlich vielen Massenpunkten und infmitesimal kleinen Abstanden uberzugehen. Die Bewegungen werden erst rein geometrisch (Kinematik) und anschlieend im Zusammenhang mit den wirksamen Kraften (Kinetik) verfolgt. Die gezeigten (etwas aufwendigen) rechnerischen Bestimmungen von kinematischen Groen bei einigen wichtigen technischen Grundelementen wie Kurbeltrieb, Gelenkviereck, Kurbel- schleife usw. sollen Anregungen zum Programmieren dieser Probleme und zur Losung von ahnlichen Aufgaben verschaffen. Zeichnerische Losungen bieten oft nicht genugende Genauigkeiten, z.B. wenn Ubertragungen von Winkeln erforderlich sind wie bei der Konstruktion des Beschleunigungs-Momentanpols. Dann sollen zur Kontrolle die Koordinaten des Pols auch rechnerisch mit den angegebenen Formeln uberpruft werden. Oftmals sind die einzelnen Strecken innerhalb einer Zeichnung von sehr unterschiedlicher Groe. Ein passender Mastab, der einerseits ausreichende Ablesege- nauigkeit liefert, andererseits eine geeignete Unterbringung der Konstruktion auf dem ublichen Schreibformat ermoglicht, ist nicht immer gegeben. Auerdem ist auch der zeichnerische Aufwand muhevoll, wenn man die kinematischen Daten fur mehrere Getriebestellungen benotigt, was bei der rechnerischen Behandlung mit Hilfe eines Computer-Programms schnell zu erledigen ist.
Im ersten und zweiten Band der Technischen Mechanik wurden das Gleichgewicht der Krafte sowie die Spannungen und Verformungen von gelagerten und belasteten Korpern untersucht. Im dritten Band werden die Vorgange und Zusammenhange von bewegten Korpern in Abhan- gigkeit der Zeit (die jetzt als physikalische Grundgroe neu hinzukommt) behandelt. Zunachst werden die Bewegungsgesetze vereinfachend an einem punktformigen Korper (Massenpunkt) studiert, um dann von einem Punkthaufen (der sich aus mehreren Massen- punkten zusammensetzt) auf einen starren Korper mit unendlich vielen Massenpunkten und infmitesimal kleinen Abstanden uberzugehen. Die Bewegungen werden erst rein geometrisch (Kinematik) und anschlieend im Zusammenhang mit den wirksamen Kraften (Kinetik) verfolgt. Die gezeigten (etwas aufwendigen) rechnerischen Bestimmungen von kinematischen Groen bei einigen wichtigen technischen Grundelementen wie Kurbeltrieb, Gelenkviereck, Kurbel- schleife usw. sollen Anregungen zum Programmieren dieser Probleme und zur Losung von ahnlichen Aufgaben verschaffen. Zeichnerische Losungen bieten oft nicht genugende Genauigkeiten, z.B. wenn Ubertragungen von Winkeln erforderlich sind wie bei der Konstruktion des Beschleunigungs-Momentanpols. Dann sollen zur Kontrolle die Koordinaten des Pols auch rechnerisch mit den angegebenen Formeln uberpruft werden. Oftmals sind die einzelnen Strecken innerhalb einer Zeichnung von sehr unterschiedlicher Groe. Ein passender Mastab, der einerseits ausreichende Ablesege- nauigkeit liefert, andererseits eine geeignete Unterbringung der Konstruktion auf dem ublichen Schreibformat ermoglicht, ist nicht immer gegeben. Auerdem ist auch der zeichnerische Aufwand muhevoll, wenn man die kinematischen Daten fur mehrere Getriebestellungen benotigt, was bei der rechnerischen Behandlung mit Hilfe eines Computer-Programms schnell zu erledigen ist.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.