Vom Geschaftsprozemodell zum Workflow-Modell

Vom Geschaftsprozemodell zum Workflow-Modell
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
 PDF
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar

43,15 €* PDF

Artikel-Nr:
9783322908476
Veröffentl:
2013
Einband:
PDF
Seiten:
294
Autor:
Jurgen Galler
Serie:
Schriften zur EDV-orientierten Betriebswirtschaft
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
PDF
Kopierschutz:
Adobe DRM [Hard-DRM]
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die methodische Verbindung bzw. Integration von Business Process Re-Engineering und Software Engineering ist derzeit noch unzureichend. Ergebnisse, die dem Management als Entscheidungsgrundlage fur die Gestaltung der Unternehmensprozesse dienen, konnen oft nicht zur Entwicklung der Informationssysteme genutzt werden, die diese Prozesse unterstutzen sollen.Jrgen Galler zeigt, wie man die Ergebnisse aus der Reorganisationsphase (Geschftsprozemodelle) in die zur Entwicklung eines Vorgangsbearbeitungssystems ntige Beschreibungsform (Workflow-Modell) berfhren kann. Da ein solches Vorgehen die Beteiligung mehrerer Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen erfordert, stellt der Autor ein Werkzeug vor, das die rtlich verteilte kooperative Erstellung von Workflow-Modellen ermglicht.Verzeichnis: Jrgen Galler zeigt, wie eine schrittweise und methodisch abgesicherte berfhrung von Ergebnissen der Reorganisationsphase (Geschftsprozemodelle) in die zur Entwicklung eines Vorgangsverarbeitungssystems notwendige Beschreibungsform (Workflow-Modelle) vorgenommen werden kann.
Die methodische Verbindung bzw. Integration von Business Process Re-Engineering und Software Engineering ist derzeit noch unzureichend. Ergebnisse, die dem Management als Entscheidungsgrundlage fur die Gestaltung der Unternehmensprozesse dienen, konnen oft nicht zur Entwicklung der Informationssysteme genutzt werden, die diese Prozesse unterstutzen sollen.Jrgen Galler zeigt, wie man die Ergebnisse aus der Reorganisationsphase (Geschftsprozemodelle) in die zur Entwicklung eines Vorgangsbearbeitungssystems ntige Beschreibungsform (Workflow-Modell) berfhren kann. Da ein solches Vorgehen die Beteiligung mehrerer Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen erfordert, stellt der Autor ein Werkzeug vor, das die rtlich verteilte kooperative Erstellung von Workflow-Modellen ermglicht.Verzeichnis: Jrgen Galler zeigt, wie eine schrittweise und methodisch abgesicherte berfhrung von Ergebnissen der Reorganisationsphase (Geschftsprozemodelle) in die zur Entwicklung eines Vorgangsverarbeitungssystems notwendige Beschreibungsform (Workflow-Modelle) vorgenommen werden kann.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.