Mats und die Wundersteine

Eine Geschichte - Zwei Enden
 Mit glitzernder Diffraktionsfolienprägung
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

17,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783314017261
Einband:
Mit glitzernder Diffraktionsfolienprägung
Erscheinungsdatum:
01.09.2009
Seiten:
32
Autor:
Marcus Pfister
Gewicht:
465 g
Format:
341x226x10 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Marcus Pfister, geb. 1960 in Bern, schuf in seinem Bilderbuch 'Der Regenbogenfisch' 1992 eine der weltweit erfolgreichsten Bilderbuchfiguren. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und in mehr als 50 Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Bern. In seinem Atelier mit herrlichem Blick über die Schweizer Hauptstadt kreiert er immer wieder neue Figuren und Geschichten.
Eine Parabel über unseren Umgang mit der Umwelt. Die Entdeckung von glänzenden Wundersteinen verlangt von den Felsmäusen einen grundsätzlichen Entscheid. Und die Leser können diesen mitmachen, da die halbierten Buchseiten Möglichkeiten anbieten: Soll die Habsucht der Mäuse einen Raubbau auslösen oder letztlich zum Untergang aller führen? Oder zeigen die Mäuse Respekt und Dankbarkeit und gestalten ein glückliches Zusammenleben?
Glücklich und zufrieden lebten die Felsmäuse auf ihrer Insel im Meer. Eines Tages fand Mäuserich Mats einen wunderbar glänzenden Stein, der sogar seine Höhle erwärmen konnte. Jeder wollte natürlich so einen Stein haben, aber der alte Balthasar sagte, wenn man der Insel etwas wegnähme, müsse man ihr dafür etwas anderes geben. Nun entwickelt sich die Geschichte, je nachdem wie man im Buch weiterblättert, in zwei Richtungen...