Digital naiv

Digital naiv
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.
Warum die Piraten weder etwas von Politik noch vom Internet verstehen
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar

11,99 €*

Artikel-Nr:
9783280037973
Veröffentl:
2013
Seiten:
192
Autor:
Johannes Braun
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
Kopierschutz:
Adobe DRM [Hard-DRM]
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sie entstand wie aus dem Nichts, schockierte das politische Establishment und schien voller frischer Ideen und neuartiger Vorgehensweisen - die Piratenpartei. Doch so steil der Aufstieg, so jäh ihr Fall.
Dieses Buch ist die zornig-analytische Abrechnung mit einer Bewegung, die sich unfähig zeigt, mit Macht und Verantwortung angemessen umzugehen. Verfasst von einem Aussteiger, der die Nase voll hat von einem digitalen Kindergarten, zeigt dieses Buch eine von ihren eigenen Ansprüchen überforderte Partei, die Basisdemokratie

fordert, sich aber im Dauer-Gerede von Podcasts, Video-Streams, Twitter und Facebook selbst verliert. Ein Buch, das mit kritischen Einblicken in den Piraten-Alltag nicht spart und die Risiken einer Bewegung benennt, die das von ihr bevorzugte Medium - das

Internet - bereits für Politik hält.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.