Der falsche Flaschengeist

Der falsche Flaschengeist
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

12,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783280035634
Veröffentl:
2018
Seiten:
96
Autor:
Britta Nonnast
Gewicht:
381 g
Format:
236x181x18 mm
Serie:
Orell Füssli Kinderbuch, 10 kleine Burggespenster
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Nonnast, BrittaBritta Nonnast hat ursprünglich VWL studiert, war freie Journalistin und hat sich dann nach langen Umwegen dem gewidmet, wofür sie sich schon lange begeisterte: Kinderbücher schreiben und Yoga.Heute schreibt sie Geschichten für Kinder und unterrichtet in ihrer eigenen kleinen Yoga-Schule. Sie hat eine Tochter und einen Sohn und lebt mit ihrer Familie sowie Kater Fritz und Katze Penny in Potsdam. Einmal im Jahr reist sie nach Indien. Nicht ausgeschlossen, dass die vielen Eindrücke aus Indien auch mal in ein Buch schlüpfen.Momentan arbeitet sie an der Fortsetzung der "10 kleinen Burggespenster".

Göhlich, Susanne
Susanne Göhlich, geboren 1972 in Jena, illustrierte schon während ihres Kunstgeschichtsstudiums in Leipzig selbst erdachte Geschichten für Kinder. Bei vielen namhaften Kinderbuchverlagen sind zahlreiche Vorlesebücher, Bilderbücher und Pappbücher von ihr erschienen. Die »10 kleinen Burggespenster« hat sie in ihrem Atelier in Leipzig erfunden. Inzwischen sind sie ihr so ans Herz gewachsen, dass sie nicht müde wird, immer wieder neue Gespensterabenteuer als Pappbuchausgaben für die jüngsten Gespensterfans zu entwickeln. Auch alle Vorlesetitel, die von der Autorin Britta Nonnast geschrieben worden sind, hat sie illustriert.

Das Zittergespenst Bibbi ist es leid, ständig ängstlich zu sein. Wie gerne wäre es ein mutiges Gespenst, das von den anderen bewundert wird! Doch wie soll es das schaffen? Aus lauter Verzweiflung macht Bibbi bei einer Waldhexe einen Kurs für Flaschengeister. Danach scheint alles anders zu werden. Endlich kann sie es ihren Gespensterfreunden zeigen und sogar Wünsche erfüllen. Aber statt Bewunderung handelt sie sich erst mal jede Menge Ärger ein. Bis sie erkennt, dass die Hexe sie hereingelegt hat, muss sie etliche Lektionen lernen. Doch zum Schluss wächst sie aus eigener Kraft über sich hinaus und wird zu dem mutigen Gespenst, das sie schon immer sein wollte.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.