Ronald Coase’ Transaktionskosten-Ansatz

Ronald Coase’ Transaktionskosten-Ansatz
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Nicht lieferbar I

34,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
Artikel-Nr:
9783161474842
Veröffentl:
2000
Seiten:
260
Gewicht:
413 g
Format:
232x154x18 mm
Beschreibung:

Ronald Coase gehört zu den maßgeblichen Pionieren der komparativen Institutionenökonomik. Er hat unter Beweis gestellt, wie fruchtbar die Kategorie der Transaktionskosten eingesetzt werden kann, um neue Fragen zu stellen und innovative Antworten zu geben. Der Einfluß seines Transaktionskosten-Ansatzes reicht von der Firmen- und Organisationstheorie über die Theorie der Eigentumsrechte und die Theorie umweltrelevanter Externalitäten bis hin zur neuen Wissenschaftsdisziplin 'Law and Economics', die Ronald Coase mit aus der Taufe gehoben hat.
Der vorliegende Band gibt einen Überblick über den Coase-Ansatz, seine Anwendungsbreite und interdisziplinäre Ausstrahlungskraft. Damit wendet er sich an all diejenigen, die an den theoretischen Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik interessiert sind. Die hier versammelten Referate und Korreferate untersuchen die institutionenökonomischen Schriften von Ronald Coase unter dem Blickwinkel, welche Bedeutung ihnen für Fragen der wissenschaftlichen Erkenntnis und politischen Steuerung moderner Gesellschaften zukommt: Welchen Beitrag liefert der Transaktionskosten-Ansatz zum besseren Verständnis und zur Gestaltung des Institutionensystems demokratisch verfaßter Marktwirtschaften?

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.