Lou Andreas-Salomé. »Wie ich Dich liebe, Rätselleben«

Eine Biographie
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783150204863
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
14.07.2017
Seiten:
296
Autor:
Michaela Wiesner-Bangard
Gewicht:
279 g
Format:
188x120x22 mm
Serie:
20486, Reclam Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Ursula Welsch ist Inhaberin der XML-Schule und Beraterin für Themen rund um E-Publishing und das crossmediale Publizieren mit XML. Bereits in den 90er Jahren hat sie die Produktion multimedialer Lexikon-CD-ROMs gesteuert.
Mit Nietzsche, Rilke und Freud stand sie nicht nur in gedanklichem Austausch. Ihre philosophische Scharfsichtigkeit rief Bewunderung hervor, als Schriftstellerin überzeugte sie durch psychologisches Feingefühl. Die Autorinnen zeigen die unterschiedlichen Gesichter dieser faszinierenden Frau, die die berühmtesten ihrer Zeitgenossen beflügelte - und ihnen bis zuletzt ein Rätsel blieb. Durch das umfangreiche, sorgfältig recherchierte und erzählerisch integrierte Quellenmaterial wird das Buch darüber hinaus zu einer plastischen Darstellung der Kultur- und Wissenschaftsgeschichte der Jahrhundertwende.
KINDHEITGott
Familie
Gillot

JUGEND
Die »Dreieinigkeit«
Die »innere Abkehr«
Die »herrliche Jugendzeit«

REIFE
Die ersten Ehejahre
Die Frauen
Die Metropolen Europas

LEBENSMITTE
Rainer Maria Rilke
Russische Reisen
Reisen und Rasten

IN DER SCHULE BEl FREUD
Vaterfigur und Brüdergemeinschaft
Sigmund Freund
Die Psychoanalytische Mittwoch-Gesellschaft
Brüder
Viktor Tausk
Sandor Ferenczi
Zeit des Übergangs
Der Münchner Kongreß
Der Erste Weltkrieg

ALTER
Wiederkehr der Jugend
Anna Freud
Späte Literatur
Abschiede
Rainer Maria Rilke
Friedrich Carl Andreas
»Mein Dank an Freud«
Letzte Freundschaften

ANHANG
Anmerkungen
Abkürzungen
Literaturverzeichnis
Drei Kurzbiographien
Register

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.