Bericht aus Yucatán

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

9,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783150204856
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
14.07.2017
Seiten:
291
Autor:
Diego De Landa
Gewicht:
292 g
Format:
190x118x30 mm
Serie:
20485, Reclam Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Ulrich Kunzmann, geboren 1943, übersetzt seit 1969 aus dem Spanischen, Französischen und Portugiesischen; darunter Nicolas Chamfort, Napoleon Bonaparte, Maurice Blanchot und Nicolas Goméz Dávila.
1549 kam Diego de Landa als Franziskanermönch auf die von den Mayas besiedelte mexikanische Halbinsel Yucatán, 1561 wurde er dort Provinzial. 1566 verfasste er diese Chronik, in der er Lebensweise, Sitten und Bräuche der Maya schildert und ihre Schrift, ihre Zeitrechnung und ihre Bauwerke beschreibt. Obwohl er die Maya-Kultur ganz aus der Perspektive des christlichen Missionars sah und selbst maßgeblich an ihrer Zerstörung beteiligt war, ist sein Bericht noch heute eine zentrale Quelle zum Verständnis der Maya.
»Bericht aus Yucatán - Aus den Aufzeichnungen des Franziskanerpaters Diego de Landa«
I. Das Land Yucatán
II. Ankunft der Spanier
III. Die früheren Siedler
IV. Konquistadoren und Geistliche
V. Lebensweise und Religion der Mayas
VI. Kalender, Riten und Schrift
VII. Bauwerke in Yucatán
VIII. Aus welchen Gründen die Indios weitere Opfer darbrachten
IX. Die natürliche Umwelt
Von den verschiedenen Schlangen und anderen giftigen Tieren
Über die Bienen, ihren Honig und ihr Wachs
X. Schlußbetrachtung

Anmerkungen
Linda Schele / Mary Ellen Miller: Die moderne Erfindung der alten Maya
Nachwort

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.