Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst. Sendschreiben. Erläuterung

Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst. Sendschreiben. Erläuterung
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

7,60 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783150189856
Erscheinungsdatum:
24.07.2013
Seiten:
248
Autor:
Johann Joachim Winckelmann
Gewicht:
134 g
Format:
147x95x15 mm
Serie:
18985, Reclam Universal-Bibliothek
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Johann Joachim Winckelmanns (1717-1768) »Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst«, 1755 erstmals erschienen, hatten eine enorme Auswirkung auf die europäische Geistesgeschichte und prägen das Bild des antiken Griechenland in Kunst und Wissenschaft bis heute. Der zweiten Auflage von 1756 fügte Winckelmann noch das »Sendschreiben« sowie die »Erläuterungen« hinzu. Max Kunze, Präsident der Winckelmann-Gesellschaft und Mitherausgeber der historisch-kritischen Winckelmann-Ausgabe, hat diese für das vor allem deutsche Ideal der griechischen Antike grundlegenden Schriften neu ediert und mit umfangreichen Kommentaren versehen.
Inhalt1 Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst2 Sendschreiben über die Gedanken Von der Nachahmung der Griechischen Werke in der Malerey und Bildhauerkunst 3 Erläuterung der Gedanken von der Nachahmung der griechischen Werke in der Malerey und Bildhauerkunst; und Beantwortung des Sendschreibens über diese GedankenAnhangZu dieser AusgabeVignetten der 1. Auflage der »Gedancken« von 1755KommentarLiteraturhinweiseNachwort

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.