Mittelalterliche Literatur lesen

Eine Einführung in die Hauptwerke
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

11,80 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783150176887
Seiten:
336
Autor:
Horst Brunner
Gewicht:
150 g
Format:
148x97x14 mm
Serie:
17688, Reclams Universal-Bibliothek
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Horst Brunner, geb. 1940, war von 1981-2006 Inhaber des Lehrstuhls für deutsche Philologie (Ältere Abteilung) der Universität Würzburg. Zahlreiche Buchpublikationen zur deutschen Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit.
Mittelalterliche Literatur lesen - vertraut man sich diesem Buch an, so fällt das leichter, als man denkt. Denn das Buch eröffnet Zugänge zur Lektüre der Hauptwerke der mittelhochdeutschen und frühneuhochdeutschen Literatur als Kern eines jeden Germanistikstudiums, aber auch zur vergnüglichen Erkundung der fantastischen literarischen Welten des Mittelalters.

Eine Einladung, die größten Klassiker der mittelalterlichen deutschen Literatur zu entdecken: Erec, Iwein, Reinhart Fuchs, das Nibelungenlied, Parzival, Tristan, den Ackermann aus Böhmen oder die frechen Liedern Oswalds von Wolkenstein.
Einleitung

I Hartmann von Aue: Erec und Iwein

II Reinhart Fuchs

III Das Nibelungenlied

IV Minnesang

V Walther von der Vogelweide

VI Wolfram von Eschenbach: Parzival

VII Gottfried von Straßburg: Tristan

VIII Wolfram von Eschenbach: Willehalm

IX Erzählungen aus dem 13. Jahrhundert

X Lieder aus dem 13. Jahrhundert

XI Heinrich Wittenwiler: Der Ring

XII Oswald von Wolkenstein

XIII Johannes von Tepl: Der Ackermann

Bibliographie