Dramen und Erzählungen. Interpretationen

Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

6,80 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783150175323
Erscheinungsdatum:
01.08.2007
Seiten:
270
Autor:
Arthur Schnitzler
Gewicht:
116 g
Format:
150x96x18 mm
Serie:
17532, Reclam Universal-Bibliothek
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.
Arthur Schnitzlers Dramen sind unverzichtbarer Bestandteil der Theaterspielpläne, seine Erzählungen sind Lesestoff für ein breites Publikum. 16 seiner wichtigsten Werke werden in diesem Band von kompetenten Fachleuten sachkundig interpretiert.
Arthur Schnitzlers Dramen sind unverzichtbarer Bestandteil der Theaterspielpläne, seine Erzählungen sind Lesestoff für ein breites Publikum. 16 seiner wichtigsten Werke werden in diesem Band von kompetenten Fachleuten sachkundig interpretiert.
Interpretierte Werke: Anatol - Sterben - Liebelei - Der grüne Kakadu - Lieutenant Gustl - Frau Berta Garlan - Reigen. Zehn Dialoge - Der einsame Weg - Das weite Land - Professor Bernhardi - Dr. Gräsler, Badearzt - Casanovas Heimfahrt - Fräulein Else - Traumnovelle - Spiel im Morgengrauen - Flucht in die Finsternis